Skip to main content

9a auf Schoko-Tour

Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien haben wir, die Klasse 9a, uns auf den Weg nach Hamburg gemacht.

Strike! Der aufregende Bowlingausflug der 9d

Am vorletzten Schultag vor den Ferien hat die Klasse 9d nochmal richtig losgelegt. Um 8:30 Uhr hat sich die ganze Klasse vor der Schule mit Frau Stenman versammelt, um die 8 Kilometer zur Bowling Halle zusammen zu gehen.

Happy JAZZmas everyone

Ein musikalisches Novum sorgte dieses Jahr für viel Beifall unter den Schülerinnen und Schülern in der Pausenhalle des Leibniz-Gymnasiums. Die Jazz-Combo unter der Leitung von Dirk Kelm präsentierte, zur Überraschung vieler, ihre eingeübten Stücke, welche von Jazz Klassikern, wie ,,Fly me to the Moon“ und ,,Take the A Train“, bis hin zu Weihnachtsstücken, wie ,,Holly Jolly Christmas“ oder ,,Christmas Time“, reichten.

Jede Unterschrift zählt!

Liebe Leibniz-Schulgemeinschaft,

wie ihr wisst, versuchen wir seit Jahren mit viel Engagement insbesondere im Bereich Digitalisierung mit der Stadt Bad Schwartau als Schulträger transparent und partnerschaftlich voranzukommen. Leider gelingt uns das nicht wie gewünscht – zuletzt sind unsere Anfragen noch nicht einmal mehr beantwortet worden.

Es ist wieder so weit: Jugend debattiert 2021/22

Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen seit den Herbstferien das besondere Debattenformat von Jugend debattiert kennengelernt und sich in Gesprächsfähigkeit, Ausdrucksvermögen, Sachkenntnis und Überzeugungskraft sowohl beim Debattieren als auch beim Jurieren geübt.

Weihnachtlicher Duft am Leibniz

Wenn es in der Vorweihnachtszeit an unserem Leibniz-Gymnasium so herrlich nach unterschiedlichen Gewürzen und köstlichen Zutaten für Plätzchen duftet, dann liegt das unter anderem daran, dass einzelne Schulklassen das Kalenderjahr zuckersüß ausklingen lassen.

Wi hebbt fief Winners - Wir haben fünf Gewinner

De Wettstriet op Schooleven is vörbi un an' Enn köönt wi fief grootoordig Schölerinnen un Schöler ehren ...

Mathe-Olympiade - Großer Erfolg für das Leibniz-Gymnasium

Bei der diesjährigen Kreis-Olympiade in Mathematik haben sich die Schülerinnen und Schüler des Leibniz-Gymnasiums äußerst erfolgreich gezeigt.

Durch Corona bedingt wurden die zwei- bis vierstündigen Klausuren nicht gemeinsam mit den anderen Schülerinnen und Schülern des Kreises in Eutin geschrieben, sondern fanden für unsere Schüler und Schülerinnen am Leibniz statt.

Unterwegs als Nikolaus

Am Montag, dem 6. Dezember, war der Feiertag des heiligen St. Nikolaus.

Wie jedes Jahr hat die SV die Karten und Schokoladen der Nikolausaktion mit großer Freude verteilt.

Eine Premiere war die tatkräftige Unterstützung der neugegründeten Mini-SV, wofür wir sehr dankbar sind.

Wi sünd dorbi! - Schölers leest Platt

Das Leibniz nimmt teil am Vorlesewettbewerb „Schölers leest Platt“ – zum ersten Mal!

Unsere 7. und 9. Klassen nehmen in ihrer jeweiligen Altersgruppe an dem landesweiten Wettbewerb teil, welcher alle zwei Jahre stattfindet.

Vorschläge erbeten: Leibniz-Preis 2021

In diesem Jahr habt ihr bis zum 1. Dezember die Gelegenheit, einzelne Mitschüler oder Mitschülerinnen oder auch Gruppen aus der Schülerschaft vorzuschlagen, die sich durch besonderes Engagement für das Leibniz-Gymnasium verdient gemacht haben: Wer hat sich besonders für unsere Schule eingesetzt, war bei einem Wettbewerb erfolgreich oder engagiert sich ehrenamtlich, oder, oder, oder…

Studienfahrtbericht Weimar - Geschichts- und Geographieprofil (Q2b und Q2c)

Am Montag, den 27. September 2021, begann nach langem Warten die Studienfahrt des Geschichts- und Geographieprofils des Q2-Jahrgangs nach Thüringen in die Kulturstadt Weimar.

Studienfahrtbericht Berlin - Sprachliches Profil (Q2a)

Montag:

Nach unserer Ankunft in der Bundeshauptstadt erwartete uns auch schon unsere erste Station: das Illuseum. Farben, Formen und Muster - optische Täuschungen soweit das Auge reicht.

Studienfahrtbericht Bonn - Physikprofil (Q2d)

In der Woche vom 27.09. bis zum 01.10.2021 sind wir, die Q2d, mit Herrn Dr. Canham und Frau Wasmuth nach Bonn gereist, um dort alles rund um die Stadt zu erkunden und uns nicht zuletzt auch mit physikalischen Themen zu beschäftigen.

Nachdem wir unsere Zugfahrt von über fünf Stunden mit Verspätung hinter uns gebracht hatten, haben wir den ersten Tag in Bonn mit einer Führung durch die Innenstadt verbracht, geleitet von Herrn Dr. Canham, der die Stadt noch gut aus seiner Zeit als Student in Erinnerung hatte.

Bootstaufe von "Wismar"

Am Sonntag, dem 26.09.2021 konnten wir endlich unser neues Boot „Wismar“ taufen.

Der neue C-2er mit Steuermann kann genauso wie unsere Boote „Berlin“ und „Lübeck“ zu einem 2-er/3-er mit Fußsteuer umgebaut werden.

  • „Die 'Badewanne' und das Bistro sind tolle Orte, an denen ich gerne in meinen Freistunden lerne.“

    (Nil, Q2)
  • „Alle Lehrer sind sehr nett und die Schule hat einfach positive Vibes.“

    (Hedi und Maxim, 6)
  • „Das Bistro ist ein bezauberndes Plätzchen mit einer belebten und fröhlichen Stimmung.“

    (Kathleen, Q2)
  • „Es herrscht eine ruhige Stimmung, welche einen willkommen heißt.“

    (Filip, 9)
  • „Ich finde am Leibniz die große Auswahl an AGs, die Skifahrt und andere Möglichkeiten, sich zu engagieren, sehr besonders.“

    (Frederike, Q2)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, 9)
  • „Am Leibniz kann man gut in der Gemeinschaft arbeiten.“

    (Hannes und Mattis, 6)
  • „Wir haben eine außerordentlich starke Schulgemeinschaft.“

    (Catalin, Q2)
  • "Das Leibniz ist der perfekte Ort zum gemeinsamen Lernen, weil die Jahrgänge nicht abgetrennt voneinander, sondern untereinander agieren."

    (Henriette, 9)
  • „Die Auswahl an AGs und außerschulischen Aktivitäten ist einzigartig.“

    (Agnè, Q2)
  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Ich finde die Verbindung zwischen den älteren und den jüngeren Schülern sehr bemerkenswert.“

    (Dorothee, 6)
  • „Die Schule bietet ein angenehmes Umfeld zur Selbstentwicklung.“

    (Lara, Q2)
  • „Ich fühle mich am Leibniz so wohl, weil alle Lehrer versuchen, einen so gut wie möglich zu unterstützen und zu fördern.“

    (Leona, 9)
  • „Mir gefällt am Leibniz, dass die Schüler viele Möglichkeiten bekommen, den Schulalltag mitzubestimmen.“

    (Stefan, Q2)