Informationen für die neuen Sextanerinnen und Sextaner

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Eltern und Interessierte,

mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen und die dynamische Entwicklung des Omikron-Virus halten wir eine Schulinformationsveranstaltung für Viertklässler und ihre Eltern als Präsenzveranstaltung nicht für angemessen, daher stellen wir uns anstelle der Präsenzveranstaltung hier digital vor.

Wir öffnen unsere Klassenzimmer digital

Das Leibniz-Gymnasium mit all seinen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern möchte euch / Sie ganz herzlich zu einem digitalen Streifzug durch unsere Schule einladen. Mit Filmen und Fotos möchten wir zeigen, wie abwechslungsreich unser Schulalltag ist. Immer dabei: Unser Leibnizianer Keksi!

  Wenn ihr sehen wollt, was Keksi passiert ist, klickt hier zur Fotostory.

  Hier
 gibt's kurze Videoaufnahmen aus dem Unterricht einiger Fächer.

  Unseren Imagefilm der Schule gibt es hier!

 

 

 

Weiterführende Links und Informationen:
Hinweise zur Anmeldung und Gesprächen (bzgl. allgemeiner Informationen und Beratung)
Orientierungsstufe
Aufnahmekriterien
Informations-Flyer
  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)