SEB

Bekanntmachung des Schulelternbeirats

aktuell fliegerSehr geehrte Eltern des Leibniz–Gymnasiums,

da Herr Werner mit Ablauf des 31.01.2019 aus seinem Amt ausscheidet, wird noch vor den Weihnachtsferien 2018 der Schulleiterwahlausschuss gebildet. Er wird sich laut Schulgesetz folgendermaßen zusammensetzen:

Die Schule entsendet zehn Mitglieder in den Ausschuss, und zwar je fünf Vertreterinnen und Vertreter der Lehrkräfte und der Eltern. An weiterführenden Schulen treten an die Stelle von zwei Vertreterinnen oder Vertretern der Eltern zwei Vertreterinnen oder Vertreter der Schülerinnen und Schüler.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Eltern werden vom Schulelternbeirat am 28.11.2018 um 18:00 Uhr gewählt.

Auf der Schulelternbeiratssitzung werden mithin drei Vertreterinnen/Vertreter sowie drei Ersatzvertreterinnen/Ersatzvertreter für den Schulleiterwahlausschuss gewählt.

Die Mitgliedschaft als Vertreterin oder Vertreter ist nicht an ein Mandat im Elternbeirat oder der Schulkonferenz gebunden. Jedes Elternteil hat das passive Wahlrecht und kann sich zu Wahl stellen.

Wer sich zur Wahl aufstellen lassen möchte, kann dies gegenüber dem Vorstand des SEB schriftlich erklären oder aber auf der Schulelternbeiratssitzung am 28.11.2018 um 18:00 Uhr erscheinen und dort seine Kandidatur erklären.

Die schriftliche Erklärung muss spätestens am Tag der Schulelternbeiratssitzung vorliegen. Damit sie noch sicher zur Kenntnis genommen werden kann, bitten wir um die Erklärung bis spätestens 12:00 Uhr des 28.11.2018.

gez. Markus Kremin

Vorsitzender des Schulelternbeirates

Runder Tisch „Digitalisierung“ – Information des SEB Leibniz-Gymnasium

computer fuehrerschein agWie in der letzten Sitzung berichtet, haben sich die SEB-Vorstände der drei weiterführenden Schulen in Bad Schwartau auf die Gründung einer Elterngemeinschaft verständigt, um Themen, die alle drei Schulen betreffen, gemeinsam und strukturiert voranbringen zu können.

Unser erstes Thema ist – wie angekündigt – unter dem Schlagwort „Digitalisierung“ zusammenzufassen. Vor dem Hintergrund der zugesagten Bundesmittel für diesen Bereich haben wir uns die derzeitige Situation an den Schulen angesehen und erörtert, was zu tun ist, um die Voraussetzungen für die Bezuschussung zu erfüllen.

Das sind
• die Erstellung eines Medienkonzepts für alle Schulen und das
• Vorhandensein von IT-Mitarbeitern für die Schulen beim Schulträger.