Schulkonzert am Leibniz-Gymnasium - Freitag, 17.6.22 um 19:00 Uhr

Wie gewohnt findet gegen Ende des Schuljahres am Leibniz-Gymnasium in Bad Schwartau der traditionelle Musikabend statt.

Die drei Musiklehrer Dirk Kelm, Oliver Brüning und Olaf Koep haben wieder einmal eine unterhaltsame Mixtur musikalischer Leckerbissen zusammengestellt. Filmmusik wird abgelöst von intimer Kammermusik, Jazzstandards geben sich die Hand mit anspruchvoller Rockmusik.

Des Weiteren erklingen Stücke von den Glass Animals, Pablo de Sarasate, Queen und Ulla Meinecke. Dargeboten werden die Beiträge unter anderem vom Schulorchester, der Jazz-AG, dem Oberstufenchor sowie weiteren Solisten und Ensembles.

Der Eintritt ist wie immer frei! Hier gibt es das Plakat zum Musikabend.

Herr O. Koep (Musiklehrer)

  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)