Corona-Testungen am Leibniz

Seit Ende Februar testet Herr Graupner von der Klindwort-Apotheke in Raum 87 regelmäßig dienstags und freitags unsere Lehrkräfte und das weitere Personal auf Covid 19. Der verwendete Schnelltest stammt von dem Hersteller Abbot und nennt sich Panbio COVID-19 Ag RAPID Test Device. Er ist nach Aussage von Herrn Graupner einer der besten und sichersten und damit auch teuersten Tests am Markt. Die Apotheken sind vom Land SH mit der Testung beauftragt worden. Das Leibniz-Gymnasium hat sich an die Klindwort-Apotheke gewandt, die sich daraufhin für die Organisation und Testung zur Verfügung gestellt hat, um „vor Ort zu helfen“. Hierfür wurde extra Personal eingestellt.

„Der Test ist problemlos und absolut nicht unangenehm“, so Frau Westphal direkt nach ihrer Testung. Die befragten Kollegen*innen empfinden die Durchführung der Testung als sehr kompetent.
Herr Dr. Matlok wünscht sich eine Ausweitung der Testungen auf die Schülerschaft.
Frau L. Stenman für die Homepage-Redaktion

  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)