Matlok

Aktueller Hinweis zu E-Mails vom Leibniz-Gymnasium

Ml2Sehr geehrte Damen und Herren,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass wir letzte Woche einen Virus auf den Computern der Schulverwaltung hatten. Obwohl der betreffende Rechner sofort vom Netz genommen wurde, haben die Angreifer Daten unseres E-Mail-Postfaches entwendet. Mit den gestohlenen E-Mail-Daten werden Virenmails versendet. Dabei täuschen die Angreifer vor, dass die E-Mails im Namen unserer Schule versendet würden und verwenden Passagen aus dem bisher geführten Mailverkehr. Da die unbekannten Angreifer aus dem Internet agieren, können wir den Versand solcher Mails nicht verhindern. Diese Mails erkennen sie (u.a.) daran, dass sich in der Anlage eine Word-Datei befindet, diese sind infiziert. Das IQSH und Dataport als Verantwortliche arbeiten mit Nachdruck an der Lösung des Problems.

Bitte öffnen Sie die Anhänge nicht, klicken Sie nicht auf Links in der Mail oder im Anhang. Löschen Sie verdächtige Mails bitte sofort.

Der Vorfall wurde den Aufsichtsbehörden gemeldet und das Landeskriminalamt ermittelt bereits in dieser Angelegenheit. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Dr. J. Matlok

 

Aktueller Hinweis zu E-Mails vom Leibniz-Gymnasium

Ml2Sehr geehrte Damen und Herren,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass in einer zweiten „Welle“ Virenmails (es wird vermutet, dass es sich dabei um die Schadsoftware „Emotet“ handelt) mit scheinbar vom Leibniz-Gymnasium oder von Kolleginnen und Kollegen und teilrealem echtem Kontext versendet werden.

Verhindern können weder wir noch Dataport, als Verantwortliche, derartige Mails. Öffnen Sie insbesondere nicht den oder die Anhänge (.doc o. ä.; siehe hierzu die unten aufgeführten Information vom Landesnetz und auch die Hinweise der Verbraucherzentrale unter: https://www.verbraucherzentrale.sh/aktuelle-meldungen/digitale-welt/emotet-gefaehrlicher-trojaner-beantwortet-empfangene-emails-35502 ).

Beste Grüße Dr. J. Matlok

Allen "Leibnizern" ein Frohes Neues Jahr!!!

Ml1Wir wünschen allen Leibnizer (und natürlich auch allen anderen Menschen) ein frohes, neues, gesundes und glückliches Jahr und hoffen, dass Sie alle alle gut ins neue Jahrzehnt gestartet sind.

Akt. Hinweise:

  • Der Unterricht beginnt nach Plan wieder am Dienstag, den 07.01.2020.
  • Am Montag, den 03.02.2020. findet ein Schulentwicklungstag statt, die Schülerinnen und Schüler arbeiten zuhause.
  • Am Donnerstag, 6. Februar 2020, 17:30 Uhr findet die Informationsveranstaltung für die neuen 5. Klassen statt.

Das Leibniz-Gymnasium braucht Sie für die 2019'er Schüler-Eltern-Messe

Liebe Eltern, liebe ehemalige Leibniz-Schüler/-innen,

250 s e messemit Ihrer Hilfe möchten wir eine gute Idee erneut Wirklichkeit werden lassen. Viele von Ihnen haben wertvolle Erfahrungen in Ausbildung, Studium und Beruf gesammelt, die Sie auch an unsere Schüler/-innen weitergeben könnten. Diese Erfahrungen möchten wir nutzen, um am 27.05.2019 eine Schüler-Eltern-Messe zur Berufsorientierung zu veranstalten. Die Messe soll keine neue Berufsmesse mit Hochglanzbroschüren und Werbeabsichten werden, sondern eine interne, intensive und informative Möglichkeit, die Erfahrungen der Eltern und ehemalige Schüler/-innen unserer Schule für unsere Schüler/-innen zu nutzen. Jedes Elternteil oder Ehemaliger spricht ca. 20 Minuten mit einer kleinen Schülergruppe über sein Berufsbild, z. B. Medizin, Jura, Finanzwirtschaft, Handwerk, Gastronomie, Medien & Gestaltung, Wissenschaft oder Maschinenbau.

Die Rückmeldungen von Schüler- und Elternseite der letzten Schüler-Eltern-Messe sind überwiegend positiv. Allen damalig teilnehmenden Eltern gilt ein herzlicher Dank.

Wenn Sie bereit sind, sich mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen am 27.05.2019 zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr zu Ihrem Berufsfeld einzubringen, melden Sie sich bitte im Sekretariat unter 0451/20 00 72 0 oder schreiben eine E-Mail an Herrn Bienengräber (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Dr. J. Matlok, K. Bienengräber

Der Schulleiterwechsel im Pressespiegel

WernerAm 31. Januar 2019 haben wir unseren damaligen Schulleiter, OStD H.-J. Werner, von unserer Schule verabschiedet. Die Bad Schwartauer Nachrichten berichteten darüber am 01. Februar 2019. Wir verabschieden Herrn Werner mit besten Wünschen in den Ruhestand.

Am 01. März 2019 wurde am Leibniz-Gymnasium unser neuer Schulleiter, OStD Dr. J. Matlok, begrüßt. Die Bad Schwartauer Nachrichten berichteten am 02. März 2019 von der Begrüßungsveranstaltung. Wir wünschen Herrn Dr. Matlok einen guten Start an unserer Schule!

Eine großzügige Spende

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Michael Möller, Geschäftsführer der Firma Voltus GmbH in Bad Schwartau, für die großzügige Spende von 5.000 medizinischen Masken für unsere Schule bedanken.

Die gespendeten Masken der Firma Voltus

Einladung zum Gesprächskreis Schulentwicklung

Ml1Liebe Kollegen/-innen, Eltern und liebe Schüler,

ich möchte den Gesprächskreis zur Schulentwicklung im Leibniz-Gymnasium wieder aufleben lassen.

Ich lade Sie hiermit zu Montag, den 09.12., 18:00 Uhr (Raum 46) ein.

Erste Veröffentlichung von unserem neuen Schulleiter

Ml1Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/-innen,

seit dem 01.03. bin ich jetzt Schulleiter am Leibniz-Gymnasium. Die Herzlichkeit und Offenheit, mit der mich das Kollegium, die Eltern- und Schülerschaft sowie das Sekretariat und unsere beiden Hausmeister aufgenommen haben, hat mir den Einstieg in das neue Aufgabenfeld einfach gemacht - schon jetzt fühle ich mich als "Leibnizer".

Nach den ersten drei Wochen kann ich sagen, dass unsere Schulgemeinschaft, die verschiedenen Gremien sehr gut aufgestellt sind.

Ich bin dankbar für die kompetente Unterstützung der erweiterten Schulleitungsrunde, des SEB's, der SV sowie der weiteren Schulgemeinschaft für die aktuellen und zukünftigen Aufgaben. Ich freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Ihnen allen.

Dr. J. Matlok

Hinweis zu Schülerbeförderungskosten 2020/2021

Ml2Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler am Leibniz-Gymnasium,

für das kommende Schuljahr (2020/2021) müssen, trotz Corona, die Anträge für die Schülerbeförderungskosten ausgefüllt werden.

Bitte senden Sie uns die Anträge per E-Mail oder per Post bis spätestens zum 26. Mai 2020 zurück. Die Anträge sind hier im Word- und PDF-Format downloadbar.

„Notwendige Beförderungskosten sind die Beförderungskosten der Schülerinnen und Schüler, in deren Wohnort sich eine Schule der gewählten Schulart nicht befindet, und die zum Erreichen der Schule ein Verkehrsmittel benutzen müssen, weil der zumutbare Schulweg in der einfachen Entfernung 4 km für die Schülerinnen und Schüler bis zur 10. Klassenstufe überschreitet. Sollte ein berechtigter Anspruch auf Schülerbeförderung bestehen, wird Ihrem Kind nach den Sommerferien in der Schule eine Fahrkarte ausgehändigt.“

Dr. J. Matlok

Letzter Schultag vor den Herbstferien

Ml1Liebe Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Eltern,

am letzten Schultag vor den Herbstferien, dem 02. Oktober, findet Unterricht von der ersten bis zur sechsten Stunde statt. Nach der sechsten Stunde sind alle Schüler/-innen und Lehrer/-innen in die Herbstferien entlassen.

Dr. J. Matlok

Neue Stundenpläne nach Ostern 2020

Ml1Liebe Schüler/-innen und liebe Eltern,

wir haben neue Stundenpläne, die nach den Osterferien gelten sollen. Sie sind HIER verfügbar.

Dabei ist zurzeit (Stand 07.04.20) noch nicht geklärt, ab wann und wie der reguläre Unterricht starten wird. Sobald wir entsprechende Informationen aus dem Ministerium erhalten haben, werden wir Sie über die Webseite informieren und die Schüler/-innen zusätzlich über die Schul.Cloud.

Auch unseren Abiturjahrgang bitte ich noch um etwas Geduld, Ausdauer und vor allem Zuversicht. Ich bin mir sicher, dass es in diesem Jahr der besonderen Situation geschuldet angemessene Lösungen gerade für Sie geben wird – wir Prüflehrer/-innen sind bei Ihnen.

Wenn Sie Fragen oder Sorgen (bitte nicht zu dem genauen Verfahren oder den ggf. neuen Terminen) haben, dürfen Sie sich gerne an die Prüflehrer/-innen, Frau Lindow oder mich wenden.

Herzliche Grüße – passen Sie auf sich auf!

Dr. Johannes Matlok

Präsenzangebote ab dem 06. Mai 2020

Ml1Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

am Mittwoch, 06.05.2020, können wir mit unseren Präsenzangeboten für die Klassen 6 (Montag, Mittwoch, Freitag, beginnend ab Mittwoch, den 06.05), 9 (Donnerstag, ab 07.05.), E-Jahrgang (Dienstag und Donnerstag, beginnend ab Donnerstag, den 07.05.) sowie den Q1-Jahrgang (Mittwoch und Freitag, beginnend ab Freitag, den 08.05.) unter Einhaltung der Hygieneauflagen starten. Meine Kollegen*innen und ich freuen uns sehr, die Schülerinnen und Schüler wieder im Leibniz-Gymnasium zu haben. Insbesondere die Klassenlehrer/-innen, aber auch die Kern-Fachlehrer/-innen werden im Rahmen eines Präsenzangebotes u. a. Hausaufgaben besprechen.

Die entsprechenden Pläne finden Sie hier für:

Wie lange diese Pläne Bestand haben ist zurzeit nicht absehbar, sicherlich wird es Änderungen geben, die wir Ihnen dann zeitnah mitteilen werden.

Die beweglichen Ferientage am 19. und 20.05. sind uns allen durch das Ministerium genommen worden. Wir werden an diesen Tagen sowie auch am 18.05. (SE-Tag) das Präsenzangebot aufrecht erhalten.

Liebe Eltern haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Schule für Ihre Kinder nach den Präsenzangeboten keine Aufsichten stellen kann, um die Kinder bis zu möglichen Busabfahrtszeiten zu betreuen.

Passen Sie weiterhin auf sich und Ihre Lieben auf!

Dr. J. Matlok

Präsenzangebote der Phasen 3 und 4

Ml3Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Phase 3, in der zusätzlich zu den Jahrgängen 6, 9, E und Q1 die Schüler/-innen der 8. Klassen wieder zu uns in das Leibniz-Gymnasium kommen, beginnt am Montag, 25.05.2020, und endet bereits am Freitag, dem 29.05.20. Die hierzu entsprechend geänderten Pläne für die Phase 3 finden Sie HIER.

Nach dem Pfingstmontag beginnt dann die sog. Phase 4, in der alle Schüler/-innen zumindest tageweise wieder in unsere Schule kommen und am Präsenzangebot teilhaben können. Insbesondere die Klassenlehrer/-innen, aber auch die Kern-Fachlehrer/-innen werden im Rahmen der Präsenzangebote u. a. Hausaufgaben besprechen. Die Pläne für die Phase 4 finden Sie HIER.

Meine Kolleginnen und Kollegen sind sehr erleichtert, dass die Schulgemeinschaft - wenn auch unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln und mit Ausnahme der vulnerablen Personen - nun endlich wieder aktiv in der Schule zusammenkommen wird.

Liebe Eltern, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Schule für Ihre Kinder nach den Präsenzangeboten keine Aufsichten stellen kann, um die Kinder bis zu möglichen Busabfahrtszeiten zu betreuen.

Die Überlegungen und Planungen für die anstehenden Notenkonferenzen und vor allem das mündliche Abitur sind angelaufen, nähere Informationen folgen. Wir werden sicherlich gemeinsam einen festlichen Rahmen gestalten können, um unsere Abiturienten angemessen zu ehren und zu verabschieden.

Passen Sie weiterhin auf sich und Ihre Lieben auf!

Dr. J. Matlok

Schulsituation nach den Osterferien

Ml2Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

der reguläre Unterricht in der Schule beginnt noch nicht am Montag, den 20.04. Die „Neue Stundenpläne nach Ostern 2020“ gelten also auch noch nicht.
Die Bildungsministerin Karin Prien hat hierzu am 16.04. folgende Informationen veröffentlicht: „Prüfungen beginnen wie geplant in der kommenden Woche. Erst ab dem 4. Mai beginnt die schrittweise Öffnung der Schulen. Mir ist aber wichtig, dass wir einige Dinge schon heute klar und deutlich sagen: Schicken Sie ihre Kinder bitte am Montag, 20. April, nicht einfach in die Schule. Die Notbetreuung findet selbstverständlich weiterhin statt, aber die Lehrerinnen und Lehrer im Land werden am Montag mit ihren Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten und sie darüber informieren, wie das „Lernen ohne Klassenraum“ weitergeht.“ Die gesamte Veröffentlichung finden Sie HIER.

Zudem hat der Kreis Ostholstein zugesichert, dass ab dem 20. April die Schulbusse wieder nach regulärem Schulfahrplan verkehren. Das Schreiben des Kreises finden Sie HIER.

Bleiben Sie gesund,

Dr. Johannes Matlok

Stunden- und Raumpläne ab dem 10. August 2020

BoeckenhauerLiebe Schüler/-innen, liebe Eltern,

die Stundenpläne mit Gültigkeit ab dem 10. August 2020 sind ab sofort HIER verfügbar, die Raumpläne (inklusive der Zuweisung von Klassen zu Pausenhöfen, aktualisiert am 08. August) finden Sie HIER. Am ersten Schultag findet für die Klassen 6 bis Q2 der Unterricht von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Wir wünschen allen einen guten Start in das neue Schuljahr.

Stundenpläne und erster Schultag 2019/2020

Ml1Liebe Schüler/-innen, 

die Stundenpläne sind ab sofort HIER abrufbar. Der Unterricht am Montag, den 12. August, im neuen Schuljahr beginnt ab der sechsten Klasse um 8 Uhr und endet für alle Schüler/-innen nach der 6. Stunde. In der ersten und zweiten Stunde wird Klassenleitungsunterricht stattfinden. 

Für die Oberstufe wird davon abweichend eine Informations-/Belehrungsveranstaltung in der Pausenhalle durch Herrn Matthiae in der

  • 1. Stunde für den E-Jahrgang
  • 2. Stunde für den Q1-Jahrgang
  • 3. Stunde für den Q2-Jahrgang

stattfinden.

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Dr. J. Matlok, Schulleiter