Q2-Jahrgang unterstützt bei Stadtwerkemarathon

Am Sonntag, dem 24. Oktober halfen von morgens um 9 Uhr bis in den späten Nachmittag tatkräftige Schülerinnen und Schüler des Q2- Jahrgangs beim 14. Stadtwerke-Lübeck-Marathon aus. Zwischen Ostsee und Holstentor meisterten bei strahlendem Wetter rund 3500 Teilnehmer den Lauf, zu dem neben der 42 Kilometer- Herausforderung für jeden etwas dabei war, egal ob Familien- oder Staffellauf, oder doch der Halbmarathon.

Die tolle Zusammenarbeit mit dem Lübecker Marathon e.V. und der überragende Einsatz sorgten für das Auffüllen der Abiballkasse der zukünftigen Absolventen. Traditionsgemäß übernimmt diese Aufgabe der jetzige Q1-Jahrgang beim nächsten Marathon am 23. Oktober 2022.

Maks Rießen, Q2c

  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)