Skip to main content

„Leibniz forscht“ hat begonnen – Montag

In diesem Schuljahr veranstaltet das Leibniz-Gymnasium erstmalig die Woche „Leibniz forscht“. Hierzu wurden die Schülerinnen und Schüler in 23 Domänen, sog. Forschungsfeldern, eingeteilt. Jedes Schülerteam forscht zu einer Fragestellung, die es sich selbst erarbeitet.

Die Domänen erfassen eine Vielzahl an Untersuchungsfeldern, u. a. „Von Programmieren bis KI – die Welt der Informatik“ oder „Medizin und Gesundheit“. Im Konkreten untersuchen die Schülerinnen und Schüler beispielsweise die Forschungsfrage, welche Auswirkungen KI auf das Autofahren haben kann.

Positiv von den Forschenden genannt wurde, dass die Projektgruppen klassenübergreifend gebildet worden sind. Des Weiteren gefällt den Teilnehmenden das eigenständige und selbst rhythmisierte Arbeiten. Dabei war die Motivation in jüngeren Klassenstufen am höchsten. Wir freuen uns auf eine spannende Woche.

Das Homepage-Team

  • „Die 'Badewanne' und das Bistro sind tolle Orte, an denen ich gerne in meinen Freistunden lerne.“

    (Nil, Q2)
  • „Alle Lehrer sind sehr nett und die Schule hat einfach positive Vibes.“

    (Hedi und Maxim, 6)
  • „Das Bistro ist ein bezauberndes Plätzchen mit einer belebten und fröhlichen Stimmung.“

    (Kathleen, Q2)
  • „Es herrscht eine ruhige Stimmung, welche einen willkommen heißt.“

    (Filip, 9)
  • „Ich finde am Leibniz die große Auswahl an AGs, die Skifahrt und andere Möglichkeiten, sich zu engagieren, sehr besonders.“

    (Frederike, Q2)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, 9)
  • „Am Leibniz kann man gut in der Gemeinschaft arbeiten.“

    (Hannes und Mattis, 6)
  • „Wir haben eine außerordentlich starke Schulgemeinschaft.“

    (Catalin, Q2)
  • "Das Leibniz ist der perfekte Ort zum gemeinsamen Lernen, weil die Jahrgänge nicht abgetrennt voneinander, sondern untereinander agieren."

    (Henriette, 9)
  • „Die Auswahl an AGs und außerschulischen Aktivitäten ist einzigartig.“

    (Agnè, Q2)
  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Ich finde die Verbindung zwischen den älteren und den jüngeren Schülern sehr bemerkenswert.“

    (Dorothee, 6)
  • „Die Schule bietet ein angenehmes Umfeld zur Selbstentwicklung.“

    (Lara, Q2)
  • „Ich fühle mich am Leibniz so wohl, weil alle Lehrer versuchen, einen so gut wie möglich zu unterstützen und zu fördern.“

    (Leona, 9)
  • „Mir gefällt am Leibniz, dass die Schüler viele Möglichkeiten bekommen, den Schulalltag mitzubestimmen.“

    (Stefan, Q2)