Besuch der Erzählkünstlerin Jana Raile

600 geschichtenAm Montag, dem 17.12.18, wird die Erzählkünstlerin Jana Raile für die 6. Klassen am Leibniz-Gymnasium auftreten. Jana Raile machte sich bereits mit 23 Jahren selbstständig und ist seit 1992 hauptberufliche Bühnenerzählerin. Sie hat öffentliche und private Auftritte im deutschsprachigen Raum, leitet Fortbildungen und die Erzählausbildung in Hannover, ZEB-Stephansstift, seit 2017 mit Schwerpunkt „Heilsames Erzählen“.

Starke Gestik und ausdrucksvolle Mimik sind ihr Markenzeichen. Mit Sprachklängen und Märchenbildern hält sie ihrem Publikum einen Spiegel vor, baut Brücken zwischen Fantasie und Wirklichkeit und gibt Raum für eigene Empfindungen.

Am Montag wird Jana Raile uns in eine märchenhafte Winterwunderwelt entführen. Ein funkelnder Sternenhimmel, Lichterglanz, Eiseskälte und magische Welten werden sich öffnen in den Geschichten aus aller Welt, die sie, ganz ohne Buch und mit viel Wortwitz, zum Leben erweckt. So lädt sie uns im bunten Trubel der Vorweihnachtszeit ein zu Besinnung und Sternenglanz. 

Zu dieser besonderen Veranstaltung möchten wir von jedem Schüler, jeder Schülerin des 6. Jahrgangs bis zum Freitag, dem 14. 12.18, einen Beitrag von 2,-€ einsammeln, der von den Klassenlehrkräften entgegengenommen wird. Der andere Teil der Kosten wird von der Kulturmark finanziert.

Ich wünsche allen eine magische Veranstaltung!

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Tags: Jaecks, 2018, Erzählkünstlerin