Leibniz-Kalender

Adventsbasar

Beginn: Freitag, 2. Dezember 2022, 15:00 Uhr
Ende: Freitag, 2. Dezember 2022, 18:00 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern,

im Dezember soll nach drei Jahren Corona-Pause wieder unser traditioneller Adventsbasar stattfinden. Daher würden wir uns sehr über kreative Standideen zum Thema „Weihnachten rund um die Welt“ freuen.

Der Adventsbasar wird am

Freitag, den 2. Dezember 2022,

von 15:00 bis 18:00 Uhr

im Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau stattfinden.

Sofern uns Corona nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht, sollen dieses Jahr endlich wieder Basteleien und Plätzchen, aber auch die beliebte Tombola und Geisterbahn alle neugierigen Bad Schwartauer in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Die Einnahmen (abzüglich der Materialkosten) dieses Tages werden wie immer für einen guten Zweck gespendet, der in den nächsten Wochen bekannt gegeben wird.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt kurz nach den Herbstferien.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne an Josefine Slaby (Ea), Dila Babadag (Q1a), oder Maya Steinicke (Q1b) – z.B. über die Schul.cloud – wenden.

Eure SV

 

  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)