Leibniz-Kalender

Anmeldung für unsere zukünftigen Fünftklässler

Beginn: Montag, 22. Februar 2021, 08:00 Uhr
Ende: Mittwoch, 3. März 2021, 14:00 Uhr

In diesem Jahr finden die Anmeldung leider nur nach vorheriger Terminsabsprache statt. Ab dem 08.02.2021, 09.00 Uhr können Sie unter 0451/2000720 Termine vereinbaren für die folgenden Anmeldezeiten: 

Montag 22.02.2021       07.45 Uhr bis 17.00 Uhr
Dienstag 23.02.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch 24.02.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Donnerstag 25.02.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Freitag 26.02.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Montag 01.03.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Dienstag 02.03.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Mittwoch 03.03.2021     07.45 Uhr bis 14.00 Uhr

                                                                                 

Erforderliche Unterlagen:

  • Unterschriebener Anmeldeschein mit Empfehlungsschreiben der Grundschule
  • Letztes Zeugnis/Entwicklungsbericht, Original und Kopie
  • Geburtsurkunde zur Einsichtnahme
  • Bei getrennt lebenden Eltern: Nachweis der Sorgeberechtigung
  • Passbilder für Schülerausweis und Fahrkarte
  • Impfausweis zur Einsichtnahme Masernschutz

 

  • „Ich würde es anderen Schülern und Schülerinnen empfehlen, da das Leibniz der perfekte Ort ist, um gemeinsam viele schöne Augenblicke zu erleben."

    (Ole, Q1)
  • „Die kurzen Tage ohne Nachmittagsunterricht finde ich super."

    (Stefan, Kl. 9)
  • „Das Leibniz ist sehr hilfreich und auch die beste Schule der Welt."

    (Peer, Kl. 6)
  • „Ein bisschen Keks steckt in jedem von uns."

    (Joon, Kl. 9)
  • „Ich finde besonders schön, dass die Pausenhalle so gemütlich ist."

    (Ida, Kl.6)
  • „Für mich bedeutet ‚Wir sind Leibniz‘, dass niemand ausgeschlossen wird."

    (Pia, Q1)
  • „Unsere guten Lehrer sind immer darauf aus, aus uns selbstständige Erwachsene zu machen."

    (Svea, Q1)
  • „Ich mag besonders gerne die Fachräume."

    (Jakob, Kl.6)
  • „Das Bistro ist genial."

    (Herr M. Rehbein, Lehrer)
  • „Es ist nicht zu leicht und nicht zu schwer."

    (Filip, Kl.6)
  • „Jeder Schüler wird so gut gefördert wie möglich und wir haben viele Möglichkeiten, uns zu entfalten."

    (Linda, Kl.9)
  • „Ich schätze die gemeinschaftlichen Aktionen, die einem ans Herz gewachsen sind: Skifahrt, Adventsbasar, Sponsorenlauf."

    (Laurin, Q1)
  • „Diese Schule ist gewachsen, sie ist wie ein Dorf für mich."

    (Herr M. Kunau, Lehrer)