Jaecks

Autorenlesung für die 5. und 6. Klassen am Montag, dem 02.07.18

JaLiebe Schüler/-innen der Orientierungsstufe des Leibniz-Gymnasiums,

am Montag, dem 02.07.18, haben wir die außergewöhnliche Gelegenheit, dass Herr Stefan Beth, ein ehemaliger Schüler unseres Gymnasiums, vor euch aus einem seiner Bücher mit dem Titel „Aquitanien“ vorliest. Dazu versammeln sich die 5. Klassen gleich zu Beginn der 3. Stunde in Begleitung ihrer Fachlehrkraft in der Pausenhalle und nehmen klassenweise auf den Stühlen Platz. Anschließend erscheinen in der 4. Stunde die 6. Klassen mit ihren Fachlehrkräften.

Besuch der Erzählkünstlerin Jana Raile

600 geschichtenAm Montag, dem 17.12.18, wird die Erzählkünstlerin Jana Raile für die 6. Klassen am Leibniz-Gymnasium auftreten. Jana Raile machte sich bereits mit 23 Jahren selbstständig und ist seit 1992 hauptberufliche Bühnenerzählerin. Sie hat öffentliche und private Auftritte im deutschsprachigen Raum, leitet Fortbildungen und die Erzählausbildung in Hannover, ZEB-Stephansstift, seit 2017 mit Schwerpunkt „Heilsames Erzählen“.

Starke Gestik und ausdrucksvolle Mimik sind ihr Markenzeichen. Mit Sprachklängen und Märchenbildern hält sie ihrem Publikum einen Spiegel vor, baut Brücken zwischen Fantasie und Wirklichkeit und gibt Raum für eigene Empfindungen.

Am Montag wird Jana Raile uns in eine märchenhafte Winterwunderwelt entführen. Ein funkelnder Sternenhimmel, Lichterglanz, Eiseskälte und magische Welten werden sich öffnen in den Geschichten aus aller Welt, die sie, ganz ohne Buch und mit viel Wortwitz, zum Leben erweckt. So lädt sie uns im bunten Trubel der Vorweihnachtszeit ein zu Besinnung und Sternenglanz. 

Zu dieser besonderen Veranstaltung möchten wir von jedem Schüler, jeder Schülerin des 6. Jahrgangs bis zum Freitag, dem 14. 12.18, einen Beitrag von 2,-€ einsammeln, der von den Klassenlehrkräften entgegengenommen wird. Der andere Teil der Kosten wird von der Kulturmark finanziert.

Ich wünsche allen eine magische Veranstaltung!

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Einladung der Grundschulklassenlehrer und -lehrerinnen zur Hospitation und zum Austausch am Leibniz-Gymnasium

JaAm Donnerstag, dem 20.11.18, ab 12.10 Uhr (6./7.Std.)

in den Klassenräumen (R. 31, 32, 33) sowie in Raum 52

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind die Grundschul-Klassenlehrerinnen und -Klassenlehrer unserer jetzigen Fünft- (und Sechst-Klässler) zu einem Treffen mit den derzeitigen Klassenleitern (Frau Gudat, Frau Wagner, Frau Jaecks) ins Leibniz-Gymnasium eingeladen.

In der 6. Stunde (12.15-13.00 Uhr) haben die Kolleginnen und Kollegen aus den Grundschulen die Gelegenheit, bei einer Unterrichtsstunde der Fünftklässler zu hospitieren.

Im Mittelpunkt soll aber in der 7. Stunde (13.10-13.55 Uhr in Raum 52) der Austausch über den bisherigen Werdegang ihrer Schülerinnen und Schüler an unserer Schule stehen. Vielleicht bietet sich so eine weitere Möglichkeit, durch die Erfahrungen aus der Grundschulzeit den Werdegang der Kinder an unserer Schule möglichst förderlich zu gestalten.

 

B. Jaecks

Einladung der Grundschulklassenlehrer und -lehrerinnen zur Hospitation und zum Austausch am Leibniz-Gymnasium

Am Donnerstag, dem 09.11.17, ab 12.15 Uhr (6./7.Std.)

in den Klassenräumen (R. 22, 23, 24, 26) sowie in Raum 52

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind die Grundschul-Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer unserer jetzigen Fünft- (und Sechst-Klässler) zu einem Treffen mit den derzeitigen Klassenleitern (Bm, Ba, Hb, Ca) ins Leibniz-Gymnasium eingeladen.

In der 6. Stunde (12.15-13.00 Uhr) haben die Kollegen und Kolleginnen aus den Grundschulen die Gelegenheit, bei einer Unterrichtsstunde der Fünftklässler zu hospitieren. Im Mittelpunkt soll aber in der 7. Stunde (13.10-13.55 Uhr) der Austausch über den bisherigen Werdegang ihrer Schülerinnen und Schüler an unserer Schule stehen. Vielleicht bietet sich so eine weitere Möglichkeit, durch die Erfahrungen aus der Grundschulzeit den Werdegang der Kinder an unserer Schule möglichst förderlich zu gestalten.

B. Jaecks

Einschulung 2017

In einem feierlichen Festakt, musikalisch begleitet von der Klasse 6d unter der Leitung von Herrn Koep, wurden am Dienstag, dem 5. September, die neuen fünften Klassen von Herrn Werner (Schulleiter),  Frau Jaecks (Orientierungsstufenleiterin) und den Klassenleitern Frau Bensmann, Frau Borchardt, Frau Hieber und Herrn Dr. Canham herzlich am Leibniz-Gymnasium willkommen geheißen.

Nach alter Tradition  bekam jeder neue „Leibnizianer“  von den Abiturienten  zur Begrüßung eine Rose überreicht. Während dann die Klassenleiter/-innen zusammen mit den Patenschülern die neuen Fünftklässler zu einer ersten Kennenlernrunde in ihren Klassenräumen versammelten, konnten sich die Eltern und vielen anderen Gäste bei Kaffee und Kuchen vom Bistro unterhalten oder Fragen an die Schulleitung stellen.

Zum Download: 5a, 5b, 5c, 5d

Einschulung der neuen fünften Klassen 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen, liebe Eltern,

wir begrüßen Euch/Sie herzlich zur Einschulungsveranstaltung des Leibniz-Gymnasiums am Dienstag, dem 05.September 2017, um 17.00 Uhr in der Pausenhalle unserer Schule.

Nach einer feierlichen Begrüßung und der Einteilung der Klassen gibt es ein erstes Kennenlernen im neuen Klassenraum. Währenddessen sind die Eltern zu Kaffee und Kuchen in unserer neuen Cafeteria eingeladen. Anschließend besteht auch für die Eltern die Möglichkeit, sich den Klassenraum Ihrer Kinder anzuschauen.

Von Mittwoch bis Freitag wird jeweils von der 1. - 4. Stunde das Kennenlernen der Schule und der neuen Klassenkameraden sowie der respektvolle Umgang miteinander im Mittelpunkt des Unterrichts stehen, der von den Klassenleitern, den Patenschülern und den Lerncoaches aus dem Q2-Jahrgang gestaltet wird.  In den anschließenden Stunden findet  Unterricht nach Plan statt.

Wir wünschen Euch, liebe Schüler/-innen, einen guten Start und eine schöne Schulzeit am Leibniz-Gymnasium!

Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Vorlesewettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr führt der deutsche Buchhandel einen Vorlesewettbewerb für alle Schulen durch. Dazu hat am Montag, dem 04. Dezember 2017, am Leibniz-Gymnasium der schulinterne Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen stattgefunden, bei dem die folgenden  Klassensieger/-innen gegeneinander antraten:

Hendrik Heinemeier (6a)

Kai Klindwort (6a)

Anni Heinze (6b)

Florian Dethloff (6b)

Mia Sippel (6c)

Ben-Jaro Kaiser (6c)

Linda Starke (6d)

Frederica Heuer (6d)

Vor einem begeisterten Publikum, das sich aus Vertretern aller 6. Klassen zusammensetzte, und einer kompetenten Jury, zu der Frau Frank, Herr Werner, Annalena Geruschke als Vertreterin der Oberstufe und Anna Kluth, unsere letzte Schulsiegerin, gehörten, gewann der Schüler Hendrik Heinemeier aus der Klasse 6a den ersten Platz.  Er wird zum weiterführenden Regionalentscheid im Februar 2018 eingeladen werden.

Ich gratuliere den Klassensiegern und -siegerinnen und besonders unserem diesjährigen Schulsieger Hendrik  und bedanke mich bei allen Beteiligten.

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Zukünftige Fünftklässler erleben Unterricht am Leibniz-Gymnasium

Am 20. Januar 2018 fand am Leibniz-Gymnasium in Bad Schwartau der „Tag des offenen Klassenzimmers“ statt. Für die Schüler/-innen und Lehrkräfte des Leibniz-Gymnasiums bedeutete das, sich ausnahmsweise an einem Samstag auf den Weg zur Schule zu machen. Für viele war das im ersten Moment ungewohnt, denn samstags fuhren auch die Busse und Züge zu anderen Zeiten. „Ich persönlich hätte es bevorzugt, den Tag des offenen Klassenzimmers unter der Woche zu veranstalten“, erklärte Fritz Engeln, Oberstufenschüler am Leibniz-Gymnasium. Doch unter der Woche arbeiten auch die meisten Eltern der Viertklässler, die sich einen Einblick in den Unterrichtsalltag verschaffen wollten. Aus diesem Grund bot sich der Samstag an, damit sowohl Eltern als auch Schüler Zeit hatten, sich den Unterricht anzusehen.