Hinweis

Aktueller Hinweis zu E-Mails vom Leibniz-Gymnasium

Ml2Sehr geehrte Damen und Herren,
aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass wir letzte Woche einen Virus auf den Computern der Schulverwaltung hatten. Obwohl der betreffende Rechner sofort vom Netz genommen wurde, haben die Angreifer Daten unseres E-Mail-Postfaches entwendet. Mit den gestohlenen E-Mail-Daten werden Virenmails versendet. Dabei täuschen die Angreifer vor, dass die E-Mails im Namen unserer Schule versendet würden und verwenden Passagen aus dem bisher geführten Mailverkehr. Da die unbekannten Angreifer aus dem Internet agieren, können wir den Versand solcher Mails nicht verhindern. Diese Mails erkennen sie (u.a.) daran, dass sich in der Anlage eine Word-Datei befindet, diese sind infiziert. Das IQSH und Dataport als Verantwortliche arbeiten mit Nachdruck an der Lösung des Problems.

Bitte öffnen Sie die Anhänge nicht, klicken Sie nicht auf Links in der Mail oder im Anhang. Löschen Sie verdächtige Mails bitte sofort.

Der Vorfall wurde den Aufsichtsbehörden gemeldet und das Landeskriminalamt ermittelt bereits in dieser Angelegenheit. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Dr. J. Matlok