Haupt

CITY-LAUF Lübeck 23.09.2018

Die neu gegründete Lauf-AG trainiert jeden Donnerstag in der 8. Stunde  mit Frau Haupt und Frau Fischer(Laufcoach). Trotz wenig Vorbereitungszeit, nahmen wir schon an unserem ersten Teamwettbewerb beim 5km City- Lauf teil.

Unser Team setzte sich aus Tim Biederer, Paula Altmann, Sarah Ziegler, Lotta Arndt und Martje Henkies zusammen. Alle 5 erreichten Ergebnisse, die mit einer  Gesamtzeit von 02:07:20 den 1. Platz für unser Leibniz-Gymnasium vor allen Lübecker Schulen sicherten. 

Paula und Sarah erreichten in der Einzelwertung der  WJ U18  sogar den 1. Platz( 00:22:13 h) und den 2. Platz (00:25:20 h).

Tim belegte mit seiner Zeit von 00:20:53 h den 2. Platz in der MJ U18.

Zusammenfassend hätten wir uns keinen besseren Beginn unserer Saison vorstellen können, denn wir waren nicht nur sehr erfolgreich, sondern hatten auch eine Menge Spaß zusammen.

Erfolgreiche Teilnahme der beiden Schulstaffeln des Leibniz-Gymnasiums am Stadtwerke Lübeck Staffelmarathon

18 Jungen und Mädchen trafen sich am Sonntag, 08.10.2017, auf dem Lübecker Marktplatz, um gemeinsam in zwei Staffeln am 10. Stadtwerke Staffelmarathon teilzunehmen. Das Teilnehmerfeld bestand aus 148 Mannschaften. Wir traten erstmals mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft an. Bei bestem Wetter und hoch motiviert gaben die Schülerinnen und Schüler alles, die Wechsel klappten gut und die Stimmung in den Teams war bestens.

Das Jungenteam lief mit dem letzten Läufer als 10. Mannschaft über die Ziellinie, mit einer Zeit von unter 3 Stunden. Das Leibniz-Gymnasium war damit auch beste Schulmannschaft. Die Mannschaft der Mädchen erlief sich einen respektablen 44. Platz in der Gesamtwertung und wurde 3. in der Wertung der reinen Frauenstaffeln.

Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei!



Jungenstaffel: Jonas Babendererde, Felix Meins, Fritz Engeln, Anton Voß, Jonas Menzner, Jorge Grahn, Julius Bruhn, Max Parlowski, Felix Stebner
Mädchenstaffel: Paula Altmann, Emily Brüning, Catinka Bertz, Lea Kissing, Julia Sengebusch, Merle Voß, Sarah Ziegler, Lara Schell, Louisa Radtke, Simone Haupt

S. Haupt

Lauf-AG auch in den Ferien aktiv

Am 13.10.2019 traf sich eine aus Schülerinnen und Schülern, Vätern und weiteren Familienmitgliedern zusammengesetzte Staffel des Leibniz-Gymnasiums, um am alljährlich stattfindenden Staffelmarathon der Stadtwerke Lübeck teilzunehmen. Die Mannschaft musste die Strecke 10 x 4,2 km absolvieren, also insgesamt einen Marathon.

Bei wechselhaftem Wetter und guter Stimmung gingen die einzelnen Läuferinnen und Läufer auf den Rundkurs, der sie entlang der Breiten Straße, über den Koberg, durch das Burgtor, entlang der Travemünder Allee und wieder zurück führte.

Hatte man anfangs noch das Gefühl, im Mittelfeld zu liegen, besserte sich die Platzierung mit jedem weiteren Läufer, der ins Rennen ging. Am Ende reichte es für einen großartigen 15. Platz mit einer beachtlichen Zeit von 3:13,52. Insgesamt hatten sich 151 Staffeln für diesen Wettbewerb angemeldet. Das ist die drittschnellste Zeit, die jemals von einer Staffel des Leibniz-Gymnasiums gelaufen wurde. Im nächsten Jahr soll der Schulrekord von 2:59,23 geknackt werden. Dafür suchen wir natürlich schnelle Läuferinnen und Läufer aller Klassenstufen, die eventuell auch Lust haben an der Lauf-AG teilzunehmen.

Leibniz-Gymnasium erfolgreich bei City-Lauf

Als Schule mit den meisten Meldungen gingen wir voller Enthusiasmus am 15.09.2019 an den Wettkampf heran.

14 motivierte Schülerinnen und Schüler trafen sich am Sonntagmorgen in aller Frühe, um am diesjährigen City-Lauf des LBV Phönix über 5 Kilometer teilzunehmen.
Vor dem Rennen galt es sich gemeinsam zu erwärmen, Interviews zu geben und sich mental auf die Herausforderung einzustellen.

Allen gelang es, die Ziellinie zu überqueren - erleichtert und glücklich.
In der Schulwertung belegten wir als Mannschaften den 1. und 2. Platz.
Des Weiteren wurden Paula Altmann, Sarah Ziegler und Tim Biederer in ihren Altersklassen jeweils Erste. Emily Brüning belegte den zweiten Platz und Laja Meißner den dritten Platz U 18.

Die schnellsten Zeiten liefen Anton Heitmann bei den Jungen (00:20:45) und Paula Altmann bei den Mädchen (00:22:12). Herzlichen Glückwunsch!

Der nächste Wettkampf ist der Stadtwerke Lübeck Marathon am 13. Oktober 2019. Interessierte Läufer für die 10 x 4,2 km Staffeln bitte zeitnah bei Frau Haupt melden.

Leibniz-Gymnasium wieder erfolgreich bei Rund um Ratekau

Zum 30jährigen Jubiläum des Laufes 'Rund um Ratekau' trat das Leibniz-Gymnasium mit einer starken Mannschaft an. Wir waren dieses Mal mit 31 Aktiven am Start. Trotz der frühen Uhrzeit am Sonntagmorgen war die Stimmung bestens. Alle liefen die 5km-Strecke, die dieses Jahr einen neuen Verlauf hatte, der uns kreuz und quer durch Ratekau führte.

Die Läuferinnen und Läufer erreichten erleichtert und stolz das Ziel, die meisten schneller als vorher erwartet.

Trotz unserer großen Teilnehmerzahl reichte es leider ganz knapp nicht für den 3. Platz bei der Schulwertung, der 100,-Euro eingebracht hätte.

Bei der Schulcup-Wertung waren wir dann aber ganz vorne mit dabei.

Bei den Jungen belegten wir die Plätze 1 (Finn Binding, Jorge Grahn, Jesse Longawa), 2 (Jelle, Klindt, Tim Biederer, Leon Friedrichs) und 4 (Constantin Sauer, Finn Wiggers, Avan Wiesemann).

Die Mädchen waren noch erfolgreicher mit den Plätzen 1 (Paula Altmann, Louisa Radtke, Emily Brüning), 2 (Sarah Ziegler, Luka Reimann, Charlize Marwitz), 3 (Berenike Frase, Greta Kleinfeldt, Tamara Röver), 5 (Lea Kissing, Catinka Bertz, Miriam Schüler), 7 (Lea Riediger, Jil Benthien, Mieke Henkies) und 8 (Stina Brinker, Annika Heidmann, Amelie Herting).

In der Mannschaftswertung aller Teilnehmer wurde die Mannschaft mit Paula Altmann, Louisa Radtke und Emily Brüning Gesamtsieger. Weitere Mannschaften folgten auf den Plätzen 5, 8, 12, 20 und 23.

Die Mannschaftwertung bei den Jungen war hart umkämpft, so dass unser bestes Team auf dem 5. Platz landete, weitere folgten auf den Plätzen 6 und 16.

Glückwunsch allen Teilnehmern. Es hat Spaß gemacht mit euch.

Nach den Ferien wird an der Schule eine Lauf-AG mit Lauf- und Bewegungsdesign Lübeck starten, und wir werden sowohl am City-Lauf als auch am Stadtwerkelauf in Lübeck teilnehmen.

S. Haupt

Leibniz-Gymnasium: Einzige Schule beim diesjährigen Stadtwerke Lübeck Staffelmarathon

20 Mädchen und Jungen vom Leibniz-Gymnasium trafen sich am 14.10.2018 in Lübeck, um am 11. Stadtwerke Lübeck Marathon teilzunehmen. Trotz Herbstferien liefen zwei Mannschaften die Strecke von jeweils 10 x 4,2 km.
Bei strahlendem Sonnenschein gingen die Schülerinnen und Schüler hoch motiviert an den Start und gaben alles. Die Stimmung in den Teams und an der Strecke war bestens.

Dank einer professionellen Vorbereitung durch Kirsten Fischer von Bewegungsdesign Lübeck in Form einer seit Schuljahresbeginn eingerichteten Lauf-AG an der Schule, konnte sich das 1. Team einen phantastischen 12. Platz von 116 Mannschaften in der Gesamtwertung erlaufen. Die 2. Staffel (bestehend aus 9 Mädchen und einem Jungen) kam auf einen achtbaren 68. Platz. Glückwunsch, eine tolle Leistung.

Vielen Dank auch an Orthopädie-Schuhtechnik Frisch Lübeck, Orthopädie-Schuhtechnik Pelz Bad Schwartau und Bewegungsdesign Lübeck für die Mannschaftsshirts, die sicherlich bei weiteren geplanten Läufen noch in diesem Jahr zum Einsatz kommen werden.

Berenike Frase, Catinka Bertz, Felix Meins, Fritz Engeln, Jonas Babendererde, Jorge Grahn, Julius Bruhn, Kennet Lambrecht, Lotta Arndt, Martje Henkies, Luca Reimann, Louisa Radtke, Leo Friedrich, Tim Biederer, Tim Radtke, Marvin Schreiber, Mieke Henkies, Sarah Ziegler, Timo Heurich, Frau Haupt

Leibnizer Lauf-AG erfolgreich beim Knicklauf

Am 17.03.2019 fand der alljährliche Knicklauf des SV Schmalensee statt. Es standen die Strecken 4,5 km (die sich als 5 km entpuppten) und 9,5 km zur Auswahl. Da viele Läuferinnen und Läufer der mittlerweile ca. 18 Personen starken AG an diesem Termin verhindert waren, fuhren wir zu fünft zu diesem Wettkampf.

Die Damen waren auf der kurzen Strecke unterwegs, und die beiden Herren probierten sich das erste Mal auf der langen Strecke aus. Bei stürmischen und teilweise regnerischen Bedingungen gelangten alle nass, dreckig und zufrieden ins Ziel.

Frau Fischer, Frau Haupt und Nina wurden jeweils zweite in ihrem Jahrgang, Julius wurde erster U20 und Tim zweiter in derselben Altersklasse. Beide liefen bei ihrem ersten Langstreckenstart unter 50 Minuten.Dies war der erste Lauf der 2019 Saison, weitere werden folgen. Wir sind alle motiviert.

Paula Altmann gewinnt Lübecker Frauenlauf

Am Freitagabend (03.05.2019) ging es für die Lauf-AG beim 21. Lübecker Frauenlauf an den 2. Start in dieser Saison. Frau Fischer (Lauf-AG, Bewegungsdesign) , Frau Haupt und drei Schülerinnen liefen die Strecke über 5,2 km. Bei recht kühlen Temperaturen und böigem Wind wurde aus dem Stadion Buniamshof gestartet. Weiter ging es dann über den Wanderweg am Kanal, die „Glitzerbrücke“, den Wanderweg auf der gegenüberliegenden Seite, die Mühlentorbrücke und zurück ins Stadion.

Paula Altmann aus dem E-Jahrgang lief einem Start-Ziel-Sieg entgegen und ließ die 260 weiteren Läuferinnen auf dieser Strecke hinter sich. Sarah Ziegler (Q2) wurde 16. und Tamara Röver (E) kam als 39. ins Ziel. Glückwunsch! 

Als nächste Veranstaltung steht der Lauf „Rund um Ratekau“ auf dem Programm. Alle interessierten Läufer und Läuferinnen sind aufgerufen, hierbei für das Leibniz-Gymnasium an den Start zu gehen. Es winken Geld- und Sachpreise. Die Streckenlängen betragen 2 km, 5 km und 10 km. Meldungen entweder direkt bei Frau Haupt oder bitte in die Liste eintragen, die in der Pausenhalle hängt. 

S. Haupt

Rund um Ratekau - 4. Teilnahme

Seit 2016 nehmen Schülerinnen und Schüler des Leibniz-Gymnasiums am Lauf ‚Rund um Ratekau‘ teil. So auch am 02. Juni 2019. 

Unter neuer Leitung gab es auch für die Läuferinnen und Läufer Veränderungen, u.a. eine neue Streckenführung über die 5km. 

Wie auch in den vergangenen Jahren, machte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Hitze zu schaffen, so dass man froh war, schon um 9:40 Uhr starten zu können.
Nach einigen Absagen gingen 17 Aktive der Klassenstufen 5 - Q2 an den Start und erzielten hervorragende Einzel- und Mannschaftsleistungen.

Mit dabei waren Lotta Arndt, Laja Meißner, Tamara Röver, Bjarne Borchert, Leo Gebhardt, Julia Grage, Hannah Koch, Paula Altmann, Christoph Schnell, Louisa Gombert, Lisa Kelsch, Marvin Schreiber, Sarah Ziegler, Jennifer Christensen, Felix Schnell, Mia Turowski, Moritz Keller, Frau Fischer und Frau Haupt.

4 Mädchen platzierten sich unter den besten 15 der Gesamtwertung der Frauen und 2 Jungen unter den besten 10 der Gesamtwertung der Männer.

Vielen Dank an Frau Fischer von Bewegungsdesign, die uns nicht nur auf Wettkämpfen, sondern insbesondere auch im Rahmen der donnerstags um 14:00 Uhr stattfindenden Lauf-AG mit Rat und Tat zur Seite steht.

SportScheck Nachtlauf

In schöner Abendstimmung ging es beim SportScheck Nachtlauf am 14. Juni 2019 um die Außenalster auf der beliebtesten Laufstrecke Hamburgs. Der Lauf über die Distanz von 7,5 km startete um 22:00 Uhr und damit kurz nach Sonnenuntergang.

Die Höhepunkte des Laufes waren neben der beeindruckenden Kulisse die vielen Zuschauer an der Strecke, die verschiedenen Musikgruppen, die abwechslungsreiche Beleuchtung und die phantastische Stimmung.

Mit einer Zeit von 29:15 Minuten bei den Jungen und 33:37 Minuten bei den Mädchen kamen zwei unserer Läufer jeweils unter die Top 13 im Damen- bzw. Herrenfeld, welche jeweils weit über 1000 Starter hatten.

Unter den 41 gewerteten Mannschaften belegte das Leibniz-Gymnasium den 16. Platz.

S. Haupt

Staffelwettkampf der Bad Schwartauer Schulen

Am 28. September fand erstmalig ein Staffelwettkampf der Bad Schwartauer Schulen statt. Geplant waren eigentlich 16 x 50m für die unteren Klassen und 8 x 100m ab Klassenstufe 8 auf dem Sportplatz am GaM. Da das Wetter an diesem Tag aber leider nicht mitspielte, wurden daraus spontan Pendelstaffeln in der Halle.  Zum Glück waren wir auf alles vorbereitet und ließen uns die gute Stimmung nicht verderben. 

Die Halle tobte und unsere Schüler gaben alles, sowohl beim Laufen als auch beim Anfeuern der anderen Staffeln der eigenen Schule. Am Ende standen wir mit sehr gute Platzierungen da, und wir waren uns einig, dass wir im nächsten Jahr gerne wieder dabei wären. Wir freuen uns schon.


Folgende Ergebnisse konnten wir erzielen:

Jahrgangsstufe 6: 1. Platz
Jahrgangsstufe 7: 2. Platz
Jahrgangsstufe 8: 2. Platz
Jahrgangsstufe 9: 2. Platz
Jahrgangsstufe 10: 4. Platz

Wir bedanken uns für die Teilnahme und beglückwünschen unsere erfolgreichen Schüler.

S. Haupt und C. Günther