Corona

Anweisung aus dem Ministerium

aktuell fliegerWie in diesem Link vom Bildungsministerium ersichtlich ist, wird ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien, 19.04.2020, kein Unterricht stattfinden. 

Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen fallen in diesem Zeitraum ebenfalls aus.

Für die 5. und 6. Jahrgangsstufe findet ebenfalls kein Unterricht statt, es wird aber ein schulischer Notbetrieb bis Mittwoch, dem 18. März 2020, eingerichtet für Kinder, bei denen beide Elternteile Berufe ausüben, die systemrelevante Infrastrukturbereiche betreffen.

Die Sprechprüfungen und Profilklausuren werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.

Betreuungsbedarf - Notbetreuung

Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1 – 6 an öffentlichen Schulen

Um trotz der Schulschließung und zur Vermeidung von Betreuungslücken den Eltern aus den besonders benötigten Berufsfeldern ihren Dienst zu ermöglichen, stellen Schulen ein Notbetreuungsangebot zur Verfügung.

Die besondere Situation kann es erforderlich machen, dass Eltern, die den besonders benötigten Berufsgruppen angehören, nicht wie geplant in den Osterferien ihre Kinder betreuen können, sondern Dienst tun müssen. Um für diese Eltern eine verlässliche und planbare Betreuungssituation im außerordentlichen Bedarfsfall sicherzustellen, soll an den Schulen bis zum 19. April 2020 ein Notbetreuungsangebot zur Verfügung stehen. Dafür melden die Eltern bis zum 25. März 2020 die entsprechenden Bedarfe bei der Schule an. Während der Ferienzeit stellen die Schulen eine Erreichbarkeit für die Eltern sicher, damit neu auftretende Bedarfe zur Notbetreuung angemeldet werden können.

Neue Stundenpläne nach Ostern 2020

Ml1Liebe Schüler/-innen und liebe Eltern,

wir haben neue Stundenpläne, die nach den Osterferien gelten sollen. Sie sind HIER verfügbar.

Dabei ist zurzeit (Stand 07.04.20) noch nicht geklärt, ab wann und wie der reguläre Unterricht starten wird. Sobald wir entsprechende Informationen aus dem Ministerium erhalten haben, werden wir Sie über die Webseite informieren und die Schüler/-innen zusätzlich über die Schul.Cloud.

Auch unseren Abiturjahrgang bitte ich noch um etwas Geduld, Ausdauer und vor allem Zuversicht. Ich bin mir sicher, dass es in diesem Jahr der besonderen Situation geschuldet angemessene Lösungen gerade für Sie geben wird – wir Prüflehrer/-innen sind bei Ihnen.

Wenn Sie Fragen oder Sorgen (bitte nicht zu dem genauen Verfahren oder den ggf. neuen Terminen) haben, dürfen Sie sich gerne an die Prüflehrer/-innen, Frau Lindow oder mich wenden.

Herzliche Grüße – passen Sie auf sich auf!

Dr. Johannes Matlok

Notbetreuung in den Osterferien

Auch in den Osterferien kann es aufgrund der Weiterentwicklung des Infektionsgeschehens notwendig werden, dass für Eltern in bedeutenden Bereichen der systemrelevanten Infrastruktur eine Notbetreuung für deren schulpflichtige Kinder gewährleistet werden muss.

Zur organisatorischen Gewährleistung und damit wir als Schule entsprechende Vorkehrungen treffen können, teilen die Eltern uns bitte den jeweiligen Notbetreuungsbedarf bis zum Vortag 15.00 Uhr mit.

Hierfür wenden sich die Eltern per E-Mail an sekretariat(at)leibnizgymnasium.de (das „(at)“ bitte durch ein @ ersetzen).

Wir wünschen allen Schülern und Eltern unserer Schule schöne Osterferien – passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!  #dernorden bleibtzuhause …….