Corona

Anweisung aus dem Ministerium

aktuell fliegerWie in diesem Link vom Bildungsministerium ersichtlich ist, wird ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien, 19.04.2020, kein Unterricht stattfinden. 

Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen fallen in diesem Zeitraum ebenfalls aus.

Für die 5. und 6. Jahrgangsstufe findet ebenfalls kein Unterricht statt, es wird aber ein schulischer Notbetrieb bis Mittwoch, dem 18. März 2020, eingerichtet für Kinder, bei denen beide Elternteile Berufe ausüben, die systemrelevante Infrastrukturbereiche betreffen.

Die Sprechprüfungen und Profilklausuren werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.

Betreuungsbedarf - Notbetreuung

Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 1 – 6 an öffentlichen Schulen

Um trotz der Schulschließung und zur Vermeidung von Betreuungslücken den Eltern aus den besonders benötigten Berufsfeldern ihren Dienst zu ermöglichen, stellen Schulen ein Notbetreuungsangebot zur Verfügung.

Die besondere Situation kann es erforderlich machen, dass Eltern, die den besonders benötigten Berufsgruppen angehören, nicht wie geplant in den Osterferien ihre Kinder betreuen können, sondern Dienst tun müssen. Um für diese Eltern eine verlässliche und planbare Betreuungssituation im außerordentlichen Bedarfsfall sicherzustellen, soll an den Schulen bis zum 19. April 2020 ein Notbetreuungsangebot zur Verfügung stehen. Dafür melden die Eltern bis zum 25. März 2020 die entsprechenden Bedarfe bei der Schule an. Während der Ferienzeit stellen die Schulen eine Erreichbarkeit für die Eltern sicher, damit neu auftretende Bedarfe zur Notbetreuung angemeldet werden können.

Keine Events in diesem Schuljahr!

sv logo 200x145Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

auch wir, als Eure SV, möchten Euch gerne in dieser ungewöhnlichen und schwierigen Zeit beistehen und unterstützen.

Wegen der aktuellen Situation dürfen viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Auch wir müssen leider unsere Podiumsdiskussion für die Oberstufe, unser traditionelles Volleyball-Turnier sowie den langersehnten Sponsorenlauf absagen. Zudem müssen wir den Sozialen Tag für dieses Jahr streichen.

Wir haben uns genauso sehr auf die kommenden Veranstaltungen gefreut wie Ihr und haben schon viel Zeit mit der Planung dieser Events verbracht. Leider lässt es sich aber nicht ändern - probiert also das Beste daraus zu machen!

Auf unserem Instagram Account (@deine_sv) versuchen wir Euch auf dem Laufenden zu halten. Hier könnt Ihr uns gerne jederzeit Fragen stellen, sowie ein Feedback geben, wie zufrieden Ihr momentan mit der schulischen Lage seid. Wir stehen außerdem in Kontakt mit Herrn Dr. Matlok und geben ihm Rückmeldungen von Euch und von unseren Eindrücken.

Wir hoffen Euch geht es gut und Ihr kommt weiter gut durch diese schwere Zeit! Solltet Ihr Fragen haben oder Hilfe brauchen, dann meldet Euch gerne bei uns! Ihr erreicht uns unter der E-Mail sv(at)leibnizgymnasium.de oder über unseren Instagram-Account. (das (at) bitte durch ein @ ersetzen)

Bleibt gesund!
Eure SV

Neue Stundenpläne nach Ostern 2020

Ml1Liebe Schüler/-innen und liebe Eltern,

wir haben neue Stundenpläne, die nach den Osterferien gelten sollen. Sie sind HIER verfügbar.

Dabei ist zurzeit (Stand 07.04.20) noch nicht geklärt, ab wann und wie der reguläre Unterricht starten wird. Sobald wir entsprechende Informationen aus dem Ministerium erhalten haben, werden wir Sie über die Webseite informieren und die Schüler/-innen zusätzlich über die Schul.Cloud.

Auch unseren Abiturjahrgang bitte ich noch um etwas Geduld, Ausdauer und vor allem Zuversicht. Ich bin mir sicher, dass es in diesem Jahr der besonderen Situation geschuldet angemessene Lösungen gerade für Sie geben wird – wir Prüflehrer/-innen sind bei Ihnen.

Wenn Sie Fragen oder Sorgen (bitte nicht zu dem genauen Verfahren oder den ggf. neuen Terminen) haben, dürfen Sie sich gerne an die Prüflehrer/-innen, Frau Lindow oder mich wenden.

Herzliche Grüße – passen Sie auf sich auf!

Dr. Johannes Matlok

Notbetreuung in den Osterferien

Auch in den Osterferien kann es aufgrund der Weiterentwicklung des Infektionsgeschehens notwendig werden, dass für Eltern in bedeutenden Bereichen der systemrelevanten Infrastruktur eine Notbetreuung für deren schulpflichtige Kinder gewährleistet werden muss.

Zur organisatorischen Gewährleistung und damit wir als Schule entsprechende Vorkehrungen treffen können, teilen die Eltern uns bitte den jeweiligen Notbetreuungsbedarf bis zum Vortag 15.00 Uhr mit.

Hierfür wenden sich die Eltern per E-Mail an sekretariat(at)leibnizgymnasium.de (das „(at)“ bitte durch ein @ ersetzen).

Wir wünschen allen Schülern und Eltern unserer Schule schöne Osterferien – passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!  #dernorden bleibtzuhause …….

Präsenzangebote ab dem 06. Mai 2020

Ml1Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

am Mittwoch, 06.05.2020, können wir mit unseren Präsenzangeboten für die Klassen 6 (Montag, Mittwoch, Freitag, beginnend ab Mittwoch, den 06.05), 9 (Donnerstag, ab 07.05.), E-Jahrgang (Dienstag und Donnerstag, beginnend ab Donnerstag, den 07.05.) sowie den Q1-Jahrgang (Mittwoch und Freitag, beginnend ab Freitag, den 08.05.) unter Einhaltung der Hygieneauflagen starten. Meine Kollegen*innen und ich freuen uns sehr, die Schülerinnen und Schüler wieder im Leibniz-Gymnasium zu haben. Insbesondere die Klassenlehrer/-innen, aber auch die Kern-Fachlehrer/-innen werden im Rahmen eines Präsenzangebotes u. a. Hausaufgaben besprechen.

Die entsprechenden Pläne finden Sie hier für:

Wie lange diese Pläne Bestand haben ist zurzeit nicht absehbar, sicherlich wird es Änderungen geben, die wir Ihnen dann zeitnah mitteilen werden.

Die beweglichen Ferientage am 19. und 20.05. sind uns allen durch das Ministerium genommen worden. Wir werden an diesen Tagen sowie auch am 18.05. (SE-Tag) das Präsenzangebot aufrecht erhalten.

Liebe Eltern haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Schule für Ihre Kinder nach den Präsenzangeboten keine Aufsichten stellen kann, um die Kinder bis zu möglichen Busabfahrtszeiten zu betreuen.

Passen Sie weiterhin auf sich und Ihre Lieben auf!

Dr. J. Matlok

Präsenzangebote der Phasen 3 und 4

Ml3Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Phase 3, in der zusätzlich zu den Jahrgängen 6, 9, E und Q1 die Schüler/-innen der 8. Klassen wieder zu uns in das Leibniz-Gymnasium kommen, beginnt am Montag, 25.05.2020, und endet bereits am Freitag, dem 29.05.20. Die hierzu entsprechend geänderten Pläne für die Phase 3 finden Sie HIER.

Nach dem Pfingstmontag beginnt dann die sog. Phase 4, in der alle Schüler/-innen zumindest tageweise wieder in unsere Schule kommen und am Präsenzangebot teilhaben können. Insbesondere die Klassenlehrer/-innen, aber auch die Kern-Fachlehrer/-innen werden im Rahmen der Präsenzangebote u. a. Hausaufgaben besprechen. Die Pläne für die Phase 4 finden Sie HIER.

Meine Kolleginnen und Kollegen sind sehr erleichtert, dass die Schulgemeinschaft - wenn auch unter Wahrung der Hygiene- und Abstandsregeln und mit Ausnahme der vulnerablen Personen - nun endlich wieder aktiv in der Schule zusammenkommen wird.

Liebe Eltern, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass die Schule für Ihre Kinder nach den Präsenzangeboten keine Aufsichten stellen kann, um die Kinder bis zu möglichen Busabfahrtszeiten zu betreuen.

Die Überlegungen und Planungen für die anstehenden Notenkonferenzen und vor allem das mündliche Abitur sind angelaufen, nähere Informationen folgen. Wir werden sicherlich gemeinsam einen festlichen Rahmen gestalten können, um unsere Abiturienten angemessen zu ehren und zu verabschieden.

Passen Sie weiterhin auf sich und Ihre Lieben auf!

Dr. J. Matlok

Schulsituation nach den Osterferien

Ml2Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

der reguläre Unterricht in der Schule beginnt noch nicht am Montag, den 20.04. Die „Neue Stundenpläne nach Ostern 2020“ gelten also auch noch nicht.
Die Bildungsministerin Karin Prien hat hierzu am 16.04. folgende Informationen veröffentlicht: „Prüfungen beginnen wie geplant in der kommenden Woche. Erst ab dem 4. Mai beginnt die schrittweise Öffnung der Schulen. Mir ist aber wichtig, dass wir einige Dinge schon heute klar und deutlich sagen: Schicken Sie ihre Kinder bitte am Montag, 20. April, nicht einfach in die Schule. Die Notbetreuung findet selbstverständlich weiterhin statt, aber die Lehrerinnen und Lehrer im Land werden am Montag mit ihren Schülerinnen und Schülern in Kontakt treten und sie darüber informieren, wie das „Lernen ohne Klassenraum“ weitergeht.“ Die gesamte Veröffentlichung finden Sie HIER.

Zudem hat der Kreis Ostholstein zugesichert, dass ab dem 20. April die Schulbusse wieder nach regulärem Schulfahrplan verkehren. Das Schreiben des Kreises finden Sie HIER.

Bleiben Sie gesund,

Dr. Johannes Matlok