Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber dynamisch/2019-2020-HJ1/2019-09-02-klassenfahrt-ruegen/ ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Borchardt

8a und 8b üben für "Jugend debattiert" 2018/19

Wer ist P1? Was soll C2 machen? Wie lang ist die Eröffnungsrede? War meine Maßnahme gut? Wer ist Zeitwächter? Unmissverständlich ist wieder "Jugend debattiert"-Zeit. Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Bausteine dieser besonderen Debattenkultur kennengelernt und üben sich nun darin, die zu debattierenden Fragestellungen so genau wie möglich zu beleuchten. Beim Schulwettbewerb am 17.12.2018 werden sie dann ihr Können unter Beweis stellen. Für die Sieger, Juroren und Zuschauer geht es dann am 12.02.2019 zum Regionalwettbewerb nach Ahrensburg.

300 glocke

D. Borchardt

Barcelona-Austausch 2019

Im September 2019 fand der Gegenbesuch unserer Schule mit dem „Instituto de Pompeu Fabra“ in Martorell, in der Nähe von Barcelona, statt. An dem Austausch nahmen eine Gruppe von 11 Schülerinnen der 11. Klasse teil. Organisiert wurde dieser von Frau Köhler und Frau Borchardt.

Gerade am Flughafen in Hamburg angekommen, voller Vorfreude auf die Fahrt, erwartete uns erstmal ein kleiner Schock: wo blieb Frau Borchardt? Durch einen Stau auf der Autobahn hatte sich ihre Ankunft verzögert, trotzdem erreichte sie zu unserer großen Erleichterung rechtzeitig das Gate und wir konnte vollzählig den Flieger betreten. In der Schule in Martorell empfingen uns unsere Austauschschüler bereits mit liebevoll vorbereiteten spanischen Snacks. Völlig erschöpft gingen wir trotzdem erst gegen Mitternacht ins Bett, weil wir vorher noch einen entspannten Abend als Gruppe verbracht hatten.

Barcelona 2019

Erfolgreicher Schulwettbewerb von „Jugend debattiert" 2019/20!

SUVs in Innenstädten, die Teilnahme an Bundesjugendspielen und die mögliche Einführung des Faches  „Ökologisches Handeln“ - zu diesen Themen debattierten die Klassensieger der 8. Klasse zunächst in zwei Qualifikationsrunden und schließlich im Finale. Die Vorbereitung hat sich gelohnt, die Juroren mussten sich gut beraten, um ihre Bewertungen in den Bereichen Sachkenntnis, Überzeugungskraft, Ausdrucksvermögen und Gesprächsfähigkeit abzugeben.  Als Schulsieger werden uns Linda Starke (8d) und Ella Zander (8c) am 13.02.20 beim Regionalwettbewerb an der Storman-Schule in Ahrensburg vertreten. Begleitet werden sie von ihren Mitdebattantinnen aus dem Finale, Leni Bahr (8d) und Lena Gatzke (8b), sowie einer Jurorenabordnung aus ihren Klassen. Allen ein ganz herzlicher Dank und viel Erfolg für die nächste Wettbewerbsebene.

Jugend debattiert

Ergebnisse des Schulwettbewerbs "Jugend debattiert" 2017/2018, Klasse 8

Nach zwei interessanten Qualifikationsrunden mit den jeweiligen Vertretern der 8a, 8b und 8c setzten sich Janne Klingbeil (8a), Julian Schütz (8c), Lotta Bierschwall (8a) sowie Jasper Mevenkamp (8b) gegen ihre Mitdebattanten durch und zogen ins Finale ein. Hier debattierten sie intensiv zu der Frage "Sollten Klassenarbeiten anonymisiert werden?" und stellten dabei wichtige Aspekte des Themas heraus. Janne begeisterte hier besonders und ging als unser Schulsieger hervor. Er wird uns mit Lotta und Julian am 12.02.2018 beim Regionalwettbewerb an der Storman-Schule in Ahrensburg vertreten. Jasper und eine Jurorengruppe  werden sie begleiten und ihnen zur Seite stehen.

Ein besonders herzlicher Dank geht an alle unsere Juroren, die durch fundiertes sowie konstruktives Feedback einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Wettbewerbs geleistet haben. Wir sind für die nächste Wettbewerbsebene bestens aufgestellt!

Unsere Schulsieger

D. Borchardt

Jugend debattiert 2018/19: Erfolgreicher Schulwettbewerb

Nach zwei Qualifikationsrunden und anschließendem Finale stehen unsere Schulsieger nun fest: Jule Brenke (8b) und Axel Harder (8a). Sie werden uns am 12.02.2019 in Ahrensburg beim Regionalwettbewerb vertreten. Neben den Juroren werden sie von Sophie und Hauke Hohendahl (8a), unseren anderen beiden Finalisten, begleitet werden. 

Wir haben sehr ansprechende Debatten gesehen, in den alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ihre Gesprächsfähigkeit, ihr Ausdrucksvermögen, ihre Überzeugungskraft und ihre Sachkenntnis gezeigt und es den Juroren nicht leicht gemacht haben, eine Entscheidung zu treffen. Zuschauende Gäste sind immer willkommen und so haben wir uns dieses Jahr besonders über Frau Brunner vom Schulelternbeirat gefreut, die den Debattenvormittag angetan verfolgt hat.

1

 

Jugend debattiert 2019/20 startet: Ich bin sehr stolz auf euch!

Gemäß einer nun bereits kleinen Tradition absolvieren unsere 8. Klassen nun wieder ihre Vorbereitung 

für Jugend debattiert. Sie werden dabei eine besondere Debattenkultur kennenlernen, in der es darum geht, eine Fragestellung so genau wie möglich zu beleuchten. Dabei müssen sie ihre Sachkenntnis, Überzeugungskraft, Ausdrucksvermögen und Gesprächsfähigkeit unter Beweis stellen. Die Unterrichtseinheit mündet in einen jeweiligen Klassenwettbewerb,  bei dem die Teilnehmer für den Schulwettbewerb am 20.01.2020 ermittelt werden. Am 13.02.2020 wird es dann zum Regionalwettbewerb nach Ahrensburg gehen.

Zum Auftakt der Unterrichtseinheit besuchten bereits 17 Schülerinnen und Schüler als Vertreter ihrer jeweiligen Klassen eine Jurorenschulung am Kopernikus-Gymnasium in Bargteheide. In einer arbeitsreichen Nachmittagsveranstaltung  im Anschluss an den Schultag wurde gelernt und geübt, wie die Debatten zu jurieren sind. Vorbildliches Verhalten, messerscharfe kluge Fragen, präzises Formulieren und die gekonnte Umsetzung der Bewertungskriterien ließen die ebenfalls anwesenden fremden Lehrer nur staunen und waren Anlass zur Bewunderung.

Jugend debattiert 

Ich bin sehr stolz auf euch und freue mich auf die nächsten Wochen, die im Zeichen von Jugend debattiert stehen werden. Ein ganz herzlicher Dank geht auch an alle Eltern für das Bringen und Abholen.

Allen weiterhin viel Erfolg!

Jugend debattiert 2019/20: erfolgreicher Regionalwettbewerb

Wie in den vergangenen Jahren war die Storman-Schule in Ahrensburg wieder der Treffpunkt aller Jugend debattiert-Schulen im Umkreis, um unseren Regionalwettbewerb auszutragen. Debattanten und Juroren unserer 8. Klassen debattierten bzw. jurierten zu den Fragen

„Soll Randalierern bei Sportveranstaltungen der Führerschein entzogen werden?“ und „Sollen Windräder näher an Wohnsiedlungen errichtet werden dürfen?“. Linda Starke (8d) qualifizierte sich hierbei für das Finale, vertrat dort bei der Frage "Soll die Schule Schülerinnen und Schüler besonders belohnen, die sich in ihrer Freizeit gesellschaftlich engagieren?" die Position Pro1 und errang den 2. Platz. Damit sicherte sie sich die Teilnahme am Landeswettbewerb im Kieler Landtag am 25.03.2020 - wir gratulieren ihr ganz herzlich!

Zusätzlich freut uns, dass Jette Sallandt (Q1) und Frau Mertes im Regionalfinale der Altersstufe 2 die Ehre hatten, in der Jury zu sitzen.

Allen Beteiligten sei herzlich für ihr Engagement gedankt.

D. Borchardt

Jugend debattiert-Saison 2017 / 2018 eröffnet

Bis Weihnachten durchlaufen unsere 8. Klassen auch dieses Jahr das "Jugend debattiert"-Training und werden sich - nach einem Klassenwettbewerb -  beim Schulwettbewerb im Januar miteinander messen. Die beiden Schulsieger nehmen im Februar dann am Regionalwettbewerb teil.  Da neben dem Debattieren auch das Jurieren geübt wird, werden sie von Schülerjuroren und der obligatorischen Glocke begleitet. 

  

D. Borchardt

Klassenfahrt der 8b und 8c nach Dranske/Rügen

Die unmittelbare Nähe von Bodden und Ostsee bot ein gutes Revier für unsere zahlreichen Aktivitäten, die sich neben erlebnispädagogischen Elementen durch die Lage natürlich rund ums Wasser drehten. Beim SUP und  Kajakfahren versuchten wir so wenig wie möglich nass zu werden, um unsere Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen, holten dies aber beim gemeinsamen Wandern, Baden und Spielen am Strand kräftig nach. Auf der Fahrt nach Hiddensee erfuhren wir etwas über die Insel, aber auch etwas über die wechselhafte Geschichte der Halbinsel Bug. Auf Hiddensee selbst ging es durch Ginster, Sanddorn und Heckenrosen hinauf zum Leuchtturm Dornbusch, das Gerhart-Hauptmann-Haus und der Sprung in die wohltuenden Wellen durften anschießend nicht fehlen.

{gallery} dynamisch/2019-2020-HJ1/2019-09-02-klassenfahrt-ruegen/{/gallery}

D. Borchardt

Regionalwettbewerb "Jugend debattiert" in Ahrensburg, 8. Klasse

Nach dem Schulwettbewerb ging es nun für die Debattanten und Juroren auf der nächsten Wettbewerbsebene zum Regionalwettbewerb nach Ahrensburg an die Storman-Schule. Für die Debattanten war es der erste Besuch dort, die Juroren kannten die Örtlichkeiten bereits von ihrer Jurorenschulung Anfang Februar.

Jugend debattiert

In den verschiedenen Debatten der Sekundarstufe I ging es um das Mitspracherecht von Schülervertretern bei der Neueinstellung von Lehrern, um Ladenöffnungen an Sonntagen und um automatisierte Gesichtserkennung an Bahnhöfen.  Alle Debattanten und Juroren haben sich gut präsentiert und sind für ihren vorbildlichen Beitrag für einen gelungenen Wettbewerb zu loben. Moritz Keller, der eigentlich als Juror angereist war, sprang z.B. mutig als Ersatz für erkrankte Debattanten ein. Laurin Niemann jurierte dann sogar auch im Finale der Sekundarstufe I, Frau Larink und Herr Peil im Finale der Sekundarstufe II. Zoe Neumann und Frederike Slaby aus der 9. Klasse engagierten sich auch diese Jahr wieder und verstärkten das Jurorenteam verlässlich.