Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber dynamisch/2017-2018-HJ2/2018-03-03-musikabend/ ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Abend der Musik

Einladung zum Musikabend

koGegen Ende eines musikalisch ereignisreichen Schuljahres findet am Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau der traditionelle Musikabend am Donnerstag, dem 14.06.2018 ab 19 Uhr in der Pausenhalle statt. Auch diesmal haben die drei Musiklehrer Dirk Kelm, Oliver Brüning und Olaf Koep ein mit musikalischen Leckerbissen gespicktes Programm zusammengestellt.

Anspruchvolle Kammermusik wird abgelöst von schwungvollen Jazzstandards, Klassiker der Pop- und Rockmusik geben sich die Hand mit intimer Klaviermusik von Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn-Bartholdy. Des Weiteren sind Werke von Yann Tiersen, Michael Jackson und Greenday zu hören. Dargeboten werden die Beiträge unter anderem von zwei fünften Klassen, dem Oberstufenchor, dem Salonorchester, der Schülerjazzband sowie weiteren Solisten und Ensembles.

Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden sind erbeten!

O. Koep

Musikabend auf hohem Niveau!

Am Freitag, dem 14.2.20, war es wieder soweit: In der ausverkauften Pausenhalle des Leibniz-Gymnasiums fand der allseits beliebte Musikabend statt, feierlich eröffnet mit dem Kanon in D-Dur von Johann Pachelbel. Die Klasse 7c mit den Solisten Marieke Flatau (Klarinette), Maja Stracke (E-Gitarre) und Cosima von Schubert (Geige) musizierten das anspruchsvolle Werk gekonnt und mit sichtlicher Freude.

Direkt im Anschluss spielte Jakob Kalläne mit viel Ausdruck den 1. Satz aus der Klaviersonate Sonate op. 49 Nr. 2 von Ludwig van Beethoven. Die technisch schwierigen Spielfiguren und Läufe meisterte er souverän. Der neugegründete Unterstufenchor unter Leitung von Frau Geske feierte darauf seinen Einstand in der Pausenhalle mit drei sehr unterhaltsamen Liedern aus dem Bereichen Pop und Kinderlied. Stilecht und mit viel Mut zur Improvisation trug die von Dirk Kelm geleitete Jazz-AG (Kai Klintfort, Hans Engeln, Ole Marks und Gregor Tippl) den Jazzstandard „Take the A-Train“ vor. Kai Klintfort konnte darauf mit zwei Lieder des ehemaligen Leibnizschülers Bodo Wartke mehr als überzeugen und sorgte für die ersten Begeisterungsstürme. Mit einer sehr groovig musizierten Version von „Clocks“ (Coldplay) schickte die 8a unter der Leitung von Olaf Koep das Publikum in die wohl verdiente Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war es dann das auf hohem Niveau aufspielende Salonorchester, welches mit drei anspruchsvollen „Filmmusikadaptionen“ die Zuhörer für sich gewinnen konnte. Dirk Kelm leitete sein Ensemble gekonnt vom Flügel aus und musizierte musikalisch fein abgestimmt wohlbekannte Hits aus Filmen wie James Bond, Star Wars und Lala Land. Das Nocturne cis-moll von Chopin hatte sich Gregor Tippl vorgenommen und sorgte mit seinem ausgereiften Vortrag beim Publikum für erneute Begeisterungsstürme. Der sich anschließende Oberstufenchor unter der Leitung von Olaf Koep sang intonationssicher und mit viel Elan drei teils mehrstimmige Lieder u.a. von den Beatles und John Dowland.

Ein neugegründetes Klaviertrio bestehend aus Greta Brandt (Klavier), Luise Poepping (Cello) und Maximilian Poepping (Geige) konnte mit dem 4. Satz aus dem Dumky Trio von Antonin Dvorak mehr als überzeugen und leitete damit über zum fast schon traditionellen Schlusspunkt des Abends: der Oberstufenband Splonc. Diese sorgte mit mit insgesamt drei unplugged vorgetragenen poppigen Songs für den einen fulminanten Abschluss eines gelungenen Abends, der neugierig macht auf mehr!

O. Koep

Musikabend im Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau am 22.2.18, 19 Uhr

Nach einem ganzen Semester Vorbereitung und unzähligen Musikstunden, gefüllt mit Ideen und deren Umsetzung, ist es endlich soweit - am 22. Februar veranstaltet der Musikkurs des Abitur-Jahrgangs des Leibniz-Gymnasiums Bad Schwartau um 19:00 Uhr sein lang ersehntes Konzert!

Im Programm ist für jeden etwas dabei – vom Alpenrock eines Hubert von Goisern bis hin zu ungewöhnlichen Klangabenteuern mit elektronischen Zahnbürsten und Schlagzeugbecken, die von der Hamburger Künstlerin Katrin Bethge mit ihren phantasievollen Overhead-Projektionen visuell in Szene gesetzt werden. Diese Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen!

Des Weiteren erklingen Stücke von Phil Collins, Rammstein, Trio, Arvo Pärt, J.S. Bach und Edvard Grieg.

Abend der Musik

Für die großzügige finanzielle Unterstützung bedanken wir uns herzlich bei der Ulbrich Stiftung, dem Verein der Freunde des Leibniz-Gymnasiums und dem Rotary Club Timmendorfer Strand.

 

Der Eintritt ist wie immer frei!

Rückblick auf den letzten Musikabend am LG

Nach einem ganzen Semester Vorbereitung und unzähligen Musikstunden, gefüllt mit Ideen und deren Umsetzung, war es endlich soweit - am 22. Februar veranstaltete der Musikkurs des Abitur-Jahrgangs des Leibniz-Gymnasiums Bad Schwartau sein lang ersehntes Konzert!

Im Programm war für jeden etwas dabei – vom Alpenrock eines Hubert von Goisern bis hin zu ungewöhnlichen Klangabenteuern mit elektronischen Zahnbürsten und Schlagzeugbecken, die von der Hamburger Künstlerin Katrin Bethge mit ihren phantasievollen Overhead-Projektionen visuell in Szene gesetzt wurden. Aber nicht nur bei diesem eher minimalistisch gehaltenen Stück bewies die Künstlerin ihr enormes musikalisches Gespür, sondern unter anderem auch bei einer Bachbearbeitung für Klavier und Vibrafon einfühlsam gespielt von Shirin Mesgarha und Lars Schlegel.

Des Weiteren folgten weitere großartige kammermusikalische Beiträge mit Werken von Arvo Pärt und Edvard Grieg gespielt von Julia Frieburg, Shirin Mesgarha, Hannes Rautenhaus und Linus Schöler.

Alexander Levering zeigt an diesem Abend die ganze Bandbreite seiner stimmlichen Möglichkeiten und ließ es sich auch nicht nehmen eine Coverversion von „How it is“ der Youtuberin Bianca „Bibi“ Heinicke zum Besten zu geben.

{gallery rows=2; cols=5} dynamisch/2017-2018-HJ2/2018-03-03-musikabend/{/gallery}

Bei den in ganzer Kursstärke besetzten Musikstücken von Phil Collins, U2 und David Bowie glänzten insbesondere Alina Kriza, Valerie Boller und Lennard Klehn an Marimba- und Vibrafon, als auch Jonas Menzner und Christoph Schmüser an den Keyboards. Für das solide Fundament im Tieftonbereich sorgten Justin Steinebach und Jannes Liercke am groovigen E-Bass.

Für die großzügige finanzielle Unterstützung dieses Abends bedanken wir uns herzlich bei der Ulbrich Stiftung, dem Verein der Freunde des Leibniz-Gymnasiums und dem Rotary Club Timmendorfer Strand. 

O. Koep

Schulkonzert am Leibniz-Gymnasium am Freitag, dem 14. Februar

Am Freitag den 14.2. um 19 Uhr ist es nun endlich wieder soweit: der traditionelle Musikabend des Leibniz-Gymnasium steht ins Haus.

Die drei Musiklehrer Kelm, Brüning und Koep haben wieder einmal eine unterhaltsame Mischung musikalischer Leckerbissen zusammengestellt. Ganz besonders freuen wir uns auf den ersten Auftritt des neugegründeten Unterstufenchores unter der Leitung von Frau Geske, Kantorin an der Christus Kirche.  Das Programm wird wie gewohnt bunt: Beethoven und Chopin geben sich die Hand mit Coldplay und den Beatles, Jazz und Rock wird abgelöst durch Renaissance und Filmmusik.

Musikabend 2020

Dargeboten werden die Beiträge unter anderem von diversen Klassenorchestern, einem Klaviertrio, der Schülerjazzband, dem Oberstufenchor, der Oberstufen- Band Splonc sowie weiteren Solisten und Ensembles.
Der Eintritt ist wie immer frei!