Aufgepasst!

Du hast Lust an der Organisation eines Events mitzuwirken oder an der Repräsentation deiner Schule, wie z. B. in der Schulkonferenz oder beim Landesschülerparlament, aber du weißt nicht wie? Dann bist du bei uns herzlich willkommen, ein Teil von unserer SV zu werden. Es ist dabei egal, in welcher Klassenstufe du bist.

Wir treffen uns jeden Donnerstag in der 8. Stunde im Bistro. Wir freuen uns auf dich!

800 sv

Deine SV

Tags: Schülervertretung, Fotos, 2018

Das Bistro sucht dringend neue Helfer!

wir brauchen sieEgal ob Mutter, Vater, Oma oder Opa – jeder ist willkommen! Momentan haben wir mehrere Plätze frei.

Vielleicht haben sie Lust und 1x pro Woche oder alle 14 Tage für 3,5 Stunden ehrenamtlich mitzuhelfen? Ein „Schnuppertag“ ist natürlich auch möglich.

Melden Sie sich telefonisch, über E-Mail oder schriftlich:

Monika von Appen

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0451-8806336

Mobil:    0160-8431138

Tags: Bistro, 2018

Neues vom Bistro

bistroLiebe Bistro-Kunden,

wir möchten uns bei Euch allen für ein erfolgreiches Jahr 2018 bedanken.

Um auch weiterhin für Euch da sein zu können, bleibt es leider nicht aus, dass wir die Preise im Bistro ab Januar 2019, auf Grund gestiegener Einkaufspreise, erhöhen müssen. Die neue Preisliste findet Ihr hier.

Wir wünschen allen schöne Ferien, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der erste Bistro-Tag im neuen Jahr ist der 08.01.2019.

Euer Bistro-Team

Tags: Bistro, Weihnachten, 2018

Weihnachtskonzert 2018

Fast zweihundert Schülerinnen und Schüler wirkten beim diesjährigen Weihnachtskonzert des Leibniz-Gymnasiums mit. Besonders war, dass die 5.Klassen diesmal einen eigenen Chor bildeten, der von den Musiklehrern Oliver Brüning, Olaf Koep und Dirk Kelm begleitet mit Alexander Levering als Solisten u.a. „The Candy Man“ darboten. Ein Hit, der durch Sammy Davis Junior bekannt wurde.

Was die älteren Chorsänger können, zeigte danach Herr Koep mit dem Schulchor mit drei Popmusikarrangements. Auch dieses Mal waren wieder viele Klassen beteiligt, die unter der Leitung Herrn Koeps Arrangements von Brahms bis Pharell Williams darboten.

Im klassischen Bereich war diesmal Elina Wirch zu hören, die den virtuosen ersten Satz des Violinkonzertes von Max Bruch, von Herrn Kelm am Klavier begleitet, präsentierte. Ein Arrangement des Indianischen Konzerts von George Perlman war nach der Pause vom Orchester zu hören. Als weiterer Solist trat hier Fritz Engeln mit einer Hommage an Bach von Horst Wesely auf.

Der Jazz-Bereich war durch den Q2-Jahrgang mit Antonio Jobims „Black Orpheus“ und die Jazz-AG mit Sonny Rollins „Tenor Madness“ vertreten.

Ein Beispiel für moderne Hausmusik gab Familie Poepping, die in der Besetzung Gesang, Gitarre, Bass, Cello, Klavier und Keyboard musizierte. Auch aus dem Popbereich war der Gesangsbeitrag von Hannah Koch, begleitet von Herrn Koep und Herrn Brüning.

Den traditionellen Abschluss machte die Band SPLONC mit Songs von Alicia Keys und Elton John. Eine kleine Melodie zum Mitsummen von Johannes Brahms bekamen die Zuhörer dann noch für den Nachhauseweg.

Tags: SPLONC, Brüning, Musik, Jazz-AG, Kelm, 2018, Koep, Chor, Salonorchester

Jugend debattiert 2018/19: Erfolgreicher Schulwettbewerb

Nach zwei Qualifikationsrunden und anschließendem Finale stehen unsere Schulsieger nun fest: Jule Brenke (8b) und Axel Harder (8a). Sie werden uns am 12.02.2019 in Ahrensburg beim Regionalwettbewerb vertreten. Neben den Juroren werden sie von Sophie und Hauke Hohendahl (8a), unseren anderen beiden Finalisten, begleitet werden. 

Wir haben sehr ansprechende Debatten gesehen, in den alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ihre Gesprächsfähigkeit, ihr Ausdrucksvermögen, ihre Überzeugungskraft und ihre Sachkenntnis gezeigt und es den Juroren nicht leicht gemacht haben, eine Entscheidung zu treffen. Zuschauende Gäste sind immer willkommen und so haben wir uns dieses Jahr besonders über Frau Brunner vom Schulelternbeirat gefreut, die den Debattenvormittag angetan verfolgt hat.

1

 

Tags: Borchardt, Jugend debattiert, Deutsch, 2018, Wettbewerb

Vorlesewettbewerb 2018

Auch in diesem Jahr führt der deutsche Buchhandel einen Vorlesewettbewerb für alle Schulen durch. Dazu hat am Mittwoch, dem 12. Dezember 2018, am Leibniz-Gymnasium der schulinterne Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen stattgefunden, bei dem die Klassensieger/-innen gegeneinander antraten.

Vor einem begeisterten Publikum, das sich aus Vertretern aller 6. Klassen zusammensetzte, und einer kompetenten Jury, zu der Herr Werner, Frau Jaecks, Miriam Schüler als Schülerin aus der Oberstufe und Hendrik Heinemeier als letzter Schulsieger gehörten, gewann die Schülerin Marieke Flatau aus der Klasse 6c den ersten Platz. Sie wird zum weiter-führenden Regionalent-scheid im Februar 2019 eingeladen werden.

Ich gratuliere den Klassensiegern und -siegerinnen und besonders unserer diesjährigen Schulsiegerin Marieke und bedanke mich bei allen Beteiligten

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Tags: Jaecks, Vorlesewettbewerb, 2018

Handball-Erfolge des LG-Teams

Nachdem wir im letzten Jahr mit Titeln bei den Kreis- und Bezirks- und Landesmeisterschaften glänzen konnten, reichte es in diesem Jahr nur für zweite 2. Plätze bei den jungen Handballerinnen und Handballern. Richtig knapp war es beim Endspiel der Kreismeisterschaften der Jungen (W III), was mit 7:6 unglücklich  gegen das Heimteam aus Grömitz verloren ging.

Handball

Das Foto zeigt die ältere Jungenmannschaft (WII), die den Titel des Vize-Landesmeisters nicht verteidigen kann, da die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft ebenfalls verpasst wurde.

Tags: Sport, Klinke, Handball, 2018

Die besinnlichste Tradition am Leibniz-Gymnasium

Auch in diesem Jahr fand am 07. Dezember unser traditioneller Adventsbasar statt. Viele Besucher genossen wieder die vorweihnachtliche Stimmung und die Vielfältigkeit der ihnen gebotenen Stände. Diese wurden von Schülern des Leibniz-Gymnasiums organisiert und boten von duftenden Waffeln bis zu festlichem Christbaumschmuck alles, was das Herz begehrt.

Die besonders schöne und einladende Stimmung des Adventsbasars hat eine lange Tradition am Leibniz-Gymnasium und bietet immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis für die Besucher. Passend zu dieser Stimmung boten der Chor aus Schülern und Lehrern des Leibniz-Gymnasiums  fröhliche und besinnliche Weihnachtsmusik.

In diesem Jahr gab es auf dem Adventsbasar zudem erneut einen Wunschbaum. Hier konnte jeder einen Weihnachtswunsch für Kinder aus dem Haus "Arild" in Bliestorf erfüllen. Dank der Vielzahl an Besuchern  konnten dieses Jahr nicht nur viele Wünsche erfüllt werden, es wurden auch ca. 4000€ eingenommen. Dieses Geld wird an Lebens(T)räume Bad Schwartau und an das Ronald McDonald Haus der UKSH Lübeck gespendet. Wir danken allen Teilnehmern und Gästen des Adventsbasars, die das ermöglicht haben und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest.

Eure SV

Tags: Schülervertretung, Fotos, Adventsbasar, 2018

Besuch der Erzählkünstlerin Jana Raile

600 geschichtenAm Montag, dem 17.12.18, wird die Erzählkünstlerin Jana Raile für die 6. Klassen am Leibniz-Gymnasium auftreten. Jana Raile machte sich bereits mit 23 Jahren selbstständig und ist seit 1992 hauptberufliche Bühnenerzählerin. Sie hat öffentliche und private Auftritte im deutschsprachigen Raum, leitet Fortbildungen und die Erzählausbildung in Hannover, ZEB-Stephansstift, seit 2017 mit Schwerpunkt „Heilsames Erzählen“.

Starke Gestik und ausdrucksvolle Mimik sind ihr Markenzeichen. Mit Sprachklängen und Märchenbildern hält sie ihrem Publikum einen Spiegel vor, baut Brücken zwischen Fantasie und Wirklichkeit und gibt Raum für eigene Empfindungen.

Am Montag wird Jana Raile uns in eine märchenhafte Winterwunderwelt entführen. Ein funkelnder Sternenhimmel, Lichterglanz, Eiseskälte und magische Welten werden sich öffnen in den Geschichten aus aller Welt, die sie, ganz ohne Buch und mit viel Wortwitz, zum Leben erweckt. So lädt sie uns im bunten Trubel der Vorweihnachtszeit ein zu Besinnung und Sternenglanz. 

Zu dieser besonderen Veranstaltung möchten wir von jedem Schüler, jeder Schülerin des 6. Jahrgangs bis zum Freitag, dem 14. 12.18, einen Beitrag von 2,-€ einsammeln, der von den Klassenlehrkräften entgegengenommen wird. Der andere Teil der Kosten wird von der Kulturmark finanziert.

Ich wünsche allen eine magische Veranstaltung!

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Tags: Jaecks, 2018, Erzählkünstlerin

8a und 8b üben für "Jugend debattiert" 2018/19

Wer ist P1? Was soll C2 machen? Wie lang ist die Eröffnungsrede? War meine Maßnahme gut? Wer ist Zeitwächter? Unmissverständlich ist wieder "Jugend debattiert"-Zeit. Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Bausteine dieser besonderen Debattenkultur kennengelernt und üben sich nun darin, die zu debattierenden Fragestellungen so genau wie möglich zu beleuchten. Beim Schulwettbewerb am 17.12.2018 werden sie dann ihr Können unter Beweis stellen. Für die Sieger, Juroren und Zuschauer geht es dann am 12.02.2019 zum Regionalwettbewerb nach Ahrensburg.

300 glocke

D. Borchardt

Tags: Borchardt, Jugend debattiert, Deutsch, 2018