Bistro sponsert Tischtennisplatte!

„Wir wissen nicht, was wir in den Pausen machen können!?“

Seit den Sommerferien verbringen die 7. Klassen ihre Pausen auf dem hinteren Parkplatz des Schulgebäudes ohne Spielgeräte. Im Klassenrat der 7c kam der große Wunsch einer Tischtennisplatte auf. Die Klassenlehrerin Frau von der Heyde nahm die Sache mit Hausmeister Olaf Graf in die Hand. Eine gebrauchte Platte gab es auf einem Straßenflohmarkt, der Transport und der Aufbau wurden geregelt – nun freuen sich alle sehr über die Finanzierung durch das Schulbistro. Herzlichen Dank!

Jetzt kann gespielt werden! Damit weiterhin solche Aktionen stattfinden können, wäre es sehr wichtig, wenn sich weitere Personen, die ehrenamtlich im Bistro tätig sein können, melden bzw. mit engagieren, da es personell sehr eng ist.

Tischtennisplatte

Tags: Bistro, Fotos, von der Heyde, 2020, 7. Klassen