Villemoisson-Austausch 2017

In diesem Jahr nahmen mit einer Anzahl von 23 besonders viele Schüler und Schülerinnen des Leibniz-Gymnasiums an dem diesjährigen Austauschprogramm mit unserer Partnerschule, dem Collège Blaise Pascal in Villemoisson-sur-Orge teil. In der Woche vom 16. bis zum 22. Mai 2017 empfing das Leibniz-Gymnasium zunächst die französische Schülergruppe, die von der Französischlehrerin Mme Biondi und der Kunstlehrerin Mme Grangé begleitet wurde.

Bei einem gemeinsamen Minigolfspiel im Bad Schwartauer Kurpark am Tag nach der Ankunft konnten schnell über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg Kontakte geknüpft werden. Auch Lübeck und Travemünde lockten mit viel Sonne und schönen Erlebnissen, die uns als Lehrkräften wieder einmal bewiesen, wie schnell Barrieren und Unsicherheiten überwunden werden und echte Freundschaften entstehen können. Bereits nach einer Woche in den Familien, fiel nicht nur vielen Kindern sondern auch ihren Eltern der Abschied schwer.

Zumindest für die Kinder hatte das Warten bis zum Wiedersehen schon am 13. Juni ein Ende, als wir mit dem Zug zu unserem Gegenbesuch nach Villemoisson-sur-Orge aufbrachen.

In Frankreich erwarteten uns unsere Austauschpartner mit viel Herzlichkeit und sonnigen Temperaturen, die bis zu unserem Abreisetag auf 35° C anstiegen. In den kommenden Tagen konnten wir den französischen Schulalltag kennen lernen – besonders der Club Ados erfreute sich bei vielen Schülern großer Beliebtheit – und wurden von Villemoissons Bürgermeister in das französische Wahlsystem eingeführt. Am Donnerstag besichtigten wir gemeinsam das Schloss von Vaux-le-Vicomte (s. Foto).

Der Abschied von unseren Gastfamilien fiel uns schwer, aber auch in diesem Jahr haben einige Familien schon gemeinsame Aktivitäten für die Sommerferien geplant.

N. Butenhoff

Tags: 2017, Franzözisch, Butenhoff, Villemoisson