Nächste Termine  

21.01.2017, 08:00 Uhr
Tag des offenen Klassenzimmers (Unterricht)
27.01.2017, 07:45 Uhr
Zeugnisausgabe
30.01.2017, 08:00 Uhr
SE-Tag (Unterrichtsfrei)
06.04.2017, 07:45 Uhr
Letzter Schultag vor den Osterferien
24.04.2017, 07:45 Uhr
Erster Schultag nach den Osterferien
01.05.2017, 00:00 Uhr
Tag der Arbeit
25.05.2017, 00:00 Uhr
Christi Himmelfahrt
05.06.2017, 00:00 Uhr
Pfingstmontag
09.06.2017, 00:00 Uhr
Schulfrei
28.06.2017, 14:00 Uhr
Mündliches Abitur (nachmittags)
   

Schulthemen  

   

Kontakt  

Leibniz-Gymnasium
Lübecker-Straße 75
23611 Bad Schwartau

Tel.: 0451/2000720
Fax.: 0451/20007229

   

Neues Ruderjahr 2017

Wir als Ruderriege des Leibniz-Gymnasiums hoffen, dass alle ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2017 vor sich haben! Wir würden uns freuen, viele neue Schülerinnen und Schüler in unserer Riege begrüßen zu dürfen und ihnen beim Entdecken des Rudersportes zu helfen.

Man trainiert beim Rudern nicht nur viele verschiedene Muskelgruppen, sondern verbringt auch viel Zeit mit netten Leuten, eventuell auch Freunden, die man zum Rudern mitbringt, auf dem Wasser. Es gibt sehr viele Gründe, Rudern zu gehen, sodass man sie jetzt nicht alle aufzählen sollte, denn es ist viel leichter, es einfach mal selber auszuprobieren!

300-srr

Die ersten Kilometer des Jahres sind geschafft!

Julius Bruhn

Das Bistro macht Weihnachtsferien 2016

bistroDas Bistro-Team wünscht allen ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest. Nach den Weihnachtsferien bieten wir wieder ab Dienstag, dem 10. Januar, unsere Pausensnacks an.

Das Bistro-Team

Vorlesewettbewerb 2016

Auch in diesem Jahr führt der deutsche Buchhandel einen Vorlesewettbewerb für alle Schulen durch. Dazu hat am Donnerstag, dem 08. Dezember 2016, am Leibniz-Gymnasium der schulinterne Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen stattgefunden, bei dem die folgenden  Klassensieger/-innen gegeneinander antraten:

  • Alexander Ganswindt  (6a)
  • Merle Kahlhöfer  (6a)
  • Maria Kelsch  (6b)
  • Johanna Schmidt  (6b)
  • Nicola Kalwa     (6c)
  • Anna Kluth (6c)

Vor einem begeisterten Publikum, das sich aus Vertretern aller 6. Klassen zusammensetzte, und einer kompetenten Jury, zu der Frau Krützfeldt, Herr Peil, Lea Kissing als Vertreterin der Oberstufe und Thies Reimer, unser letzter Schulsieger, gehörten, gewann die Schülerin Anna Kluth aus der Klasse 6c den ersten Platz. Sie wird zum weiterführenden Regionalentscheid im Februar 2017 eingeladen werden.

Ich gratuliere den Klassensiegern und -siegerinnen und besonders unserer diesjährigen Schulsiegerin Anna und bedanke mich bei allen Beteiligten.
B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Alle Jahre wieder...

Am letzten Freitag, dem 2. Dezember, fand erneut der Adventsbasar statt, welcher ein voller Erfolg war. Die Spendensumme wird noch verkündet, jedoch wollen wir schon jetzt vielen Leuten Dank aussprechen. Zum einen den Lehrern und Eltern, die eifrig mitgeholfen haben, der Technik von Herrn Brühning, aber auch den Standbetreibern, die dieses Jahr mit sage und schreibe über 60 Ständen voller vielfältiger Ideen zum Thema „Weihnachten rund um die Welt“ auf den Plan traten. Alle voran ist aber unserem Hausmeister Olaf Graf zu danken, ohne den das gesamte Event nicht mal ansatzweise möglich gewesen wäre. Auch die Lübecker Nachrichten waren vor Ort und berichteten über den Basar am 03.12.2016.

"Jugend debattiert" ist wieder da

20161209 104740Nach einer überaus erfolgreichen Teilnahme, die uns 2012 bis zum Bundesfinale nach Berlin führte, steigen wir wieder in den Wettbewerb ein. Alle 8. Klassen durchlaufen die nötigen Vorbereitungen im Rahmen ihres Deutschunterrichtes, so dass wir am 25.01.2017 in unserem Schulwettbewerb die zwei Schüler/-innen ermitteln können, die uns am 16.02.2017 beim Regionalwettbewerb in Ahrensburg vertreten. Als Schulkoordinatorin für "Jugend debattiert" steht Frau Borchardt als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Englisch im Team und Solo

Sowohl für den Teamwettbewerb als auch für den Einzelwettbewerb Englisch stecken interessiete Schülerinnen und Schüler aus Klasse 9 mitten in den Vorbereitungen für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen. Beim Teamwettbewerb geht es darum, ein eigenes kreatives Projekt zu entwickeln - dies beinhaltet einen 10-minütigen mündlichen Beitrag sowie ein dazugehöriges Skript.

20161209 082712

 

Im Solo-Wettbewerb gibt es zunächst eine Hausaufgabe, die zu einem mündlich einzusprechenden Beitrag führt, weiter geht es dann mit einer Klausur. Hier stellen die Schülerinnen und Schüler ihr Ausdrucksvermögen, ihre Grammatikkenntnisse und ihr Vokabelwissen unter Beweis. Darüber hinaus werden ihre sprachliche Kreativität und ihr Interesse an anderen Ländern und Kulturen gefragt sein. Schwerpunktland ist in diesem Jahr Irland. Wer mehr wissen möchte, wendet sich bitte an Frau Borchardt.

Mathematik-Olympiade 2016

MathematikolympiadeAm 22.11.2016 fand die alljährliche Kreisrunde der Mathematik-Olympiade in Eutin statt. Das Leibniz-Gymnasium nahm mit 12 Schülerinnen und Schülern von der 5. Klasse bis zur Oberstufe teil. Mit Ehrgeiz, Konzentration und Spaß stellten sie sich den anspruchsvollen Aufgaben.

Auch in diesem Jahr können wir wieder erfreuliche Ergebnisse feiern. Paula Altmann und Hendrik Hohendahl erreichten in ihrer Jahrgangsstufe den ersten Platz. In der Klassenstufe 6 konnte Lilly Kastner den zweiten Platz und Axel Harder den dritten Platz belegen. Christoph Schnell (Klasse 8) wurde mit dem zweiten Platz belohnt.

Neben Buchgutscheinen für die vorderen Plätze, nehmen die Besten eines jeden Jahrgangs an der Landesrunde im Februar teil. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg.

M. Rehbein und H. Maier

Protokoll der Schulkonferenz vom 24.11.2016 und Protokollarchiv

computer papiereAm 24.11.2016 tagte die Schulkonferenz, die Grundsätzliches über die Durchführung des Unterrichts und die Gestaltung des Schullebens am Leibniz-Gymnasium beschließt. Sie ist das oberste Beschlussgremium der Schule. In der Schulkonferenz sind Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schüler/-innen zu gleichen Teilen vertreten. Sie können nun das Protokoll der Schulkonferenz vom 24.11.2016 sowie den Bericht der Schulleitung mit Hilfe des Leibniz-Passwortes einsehen.

Wenn Sie sich für die Beschlüsse vergangener Schulkonferenzen interessieren, sind nun auch die unten aufgelisteten Protokolle für Sie archiviert.

Das Leibniz-Gymnasium braucht Sie für die 2017'er Schüler-Eltern-Messe

s-e-messeLiebe Eltern,

mit Ihrer Hilfe möchten wir eine gute Idee erneut Wirklichkeit werden lassen. Viele von Ihnen haben wertvolle Erfahrungen in Ausbildung, Studium und Beruf gesammelt, die Sie auch an unsere Schüler/-innen weitergeben könnten. Diese Erfahrungen möchten wir nutzen, um am 07.02.2017 eine Schüler-Eltern-Messe zur Berufsorientierung zu veranstalten. Die Messe soll keine neue Berufsmesse mit Hochglanzbroschüren und Werbeabsichten werden, sondern eine interne, intensive und informative Möglichkeit, die Erfahrungen der Eltern unserer Schule für unsere Schüler/-innen zu nutzen. Jedes Elternteil spricht ca. 20 Minuten mit einer kleinen Schülergruppe über sein Berufsbild, z. B. Medizin, Jura, Finanzwirtschaft, Handwerk, Gastronomie, Medien & Gestaltung, Wissenschaft oder Maschinenbau.

Die Rückmeldungen von Schüler- und Elternseite der letzten Schüler-Eltern-Messe sind überwiegend positiv. Allen damalig teilnehmenden Eltern gilt ein herzlicher Dank.

Wenn Sie bereit sind, sich mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen am 07.02.2017 zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr zu Ihrem Berufsfeld einzubringen, melden Sie sich bitte im Sekretariat unter 0451/20 00 72 0 oder schreiben eine E-Mail an Herrn Bienengräber ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

H.-J. Werner, K. Bienengräber

Einladung zum Offenen Arbeitskreis Schulentwicklung

tisch kWir werden die erste Sitzung dafür nutzen, um darüber nachzudenken, welche Herausforderungen auf unsere Schule in den nächsten Jahren zukommen könnten und wie wir vorausschauend unsere Schulgemeinschaft fortentwickeln wollen. Erasmus Plus bietet über verschiedene Programmbausteine Möglichkeiten des Austauschs mit ausländischen Schulen, die uns bei der Umsetzung unserer Ziele behilflich sein könnten. Die Arbeit an der Schulentwicklung ist jedoch nicht notwendig verknüpft mit Erasmus Plus. Vielmehr soll der Arbeitskreis zur Entscheidungsfindung beitragen, ob unsere Schulgemeinschaft daran teilnehmen möchte.

Alle interessierten Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler sind am 08. Dezember 2016 herzlich eingeladen! Details befinden sich im Leibniz-Kalender.

H. Tappe und H.-J. Werner